Veranstaltungen

Heute

Mär

2020

Die Welt im Jahr 2030
Die Fortbewegungs- und Nahrungsmittel der Zukunft, Arbeitsprozesse und Produktionsmethoden, aber auch Lebens- und Freizeitgestaltung von morgen werden bereits heute von Forschern un...

Mär

2020

Die Welt im Jahr 2030
Die Fortbewegungs- und Nahrungsmittel der Zukunft, Arbeitsprozesse und Produktionsmethoden, aber auch Lebens- und Freizeitgestaltung von morgen werden bereits heute von Forschern un...
Mehr erfahren

Feb

2020

Eine unmögliche Freundschaft
David Ben-Gurion, erster Ministerpräsident Israels, und Konrad Adenauer, erster Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, verbindet eine "unmögliche", d.h. eine so nicht zu erwartende...

Feb

2020

Eine unmögliche Freundschaft
David Ben-Gurion, erster Ministerpräsident Israels, und Konrad Adenauer, erster Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, verbindet eine "unmögliche", d.h. eine so nicht zu erwartende...
Mehr erfahren

Jan

2020

Magdeburg
ausgebucht
Staatsterror "im Namen des Volkes"
Workshop des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für junge Erwachsene im Rahmen des DenkT@g-Projektes der Konrad-Adenauer-Stiftung - in Zusam...
ausgebucht

Jan

2020

Magdeburg
Staatsterror "im Namen des Volkes"
Workshop des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für junge Erwachsene im Rahmen des DenkT@g-Projektes der Konrad-Adenauer-Stiftung - in Zusam...
Mehr erfahren

Jan

2020

Neue Heimat, alte Grenzen? Gesellschaft und Transformation in Deutschland seit 1990
Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. im Rahmen der 13. Geschichtsmesse der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Jan

2020

Neue Heimat, alte Grenzen? Gesellschaft und Transformation in Deutschland seit 1990
Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. im Rahmen der 13. Geschichtsmesse der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Mehr erfahren

Seminar

Kommunalpolitisches Grundlagenseminar für Frauen

Der Kurs vermittelt eine praxisgerechte Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit. Eine Hilfestellung für alle Frauen, die (neu) in der Kommunalpolitik tätig sind oder werden möchten.

Seminar

Neuland 2.0: Wie ich über Social Media erfolgreich kommuniziere

Workshop/Seminar
Social Media ist kein Hype und geht auch nicht wieder weg. Vielmehr ist die Kommunikation über die sozialen Medien zu einem essentiellen Bestandteil politischer Kommunikation geworden. Allerdings: Die Kommunikation über Social Media ist in erster Linie Dialog und funktioniert anders als der Text auf der eigenen Homepage oder die Pressemitteilung. Wir zeigen Ihnen in unserem Workshop, wie dieser digitale Wandel gestaltet werden kann und gehen überblicksartig auf die verschiedenen Kanäle ein. Denn: Egal ob Facebook, Twitter, Instagram oder Messenger – jeder Kanal hat seine eigenen Anforderungen und Zielgruppen.

Studien- und Informationsprogramm

Erinnern statt vergessen! Exkursion zum ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

Das Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen auf der Warteliste sind möglich.
Besuch des Konzentrationslagers

Seminar

Teilhabe im ländlichen Raum – Chancen und Herausforderungen

Soziale Marktwirtschaft in der Praxis am Beispiel des südlichen Westfalens
In einem zweitägigem Kompaktseminar setzen wir uns mit den aktuellen ökonomischen Herausforderungen im ländlichen Raum auseinander - und nehmen konkrete Lösungsansätze für die Politik vor Ort in den Focus.

Gespräch

Der Trompeter von Sankt Petersburg ─ Glanz und Untergang der Deutschen an der Newa

Lesung mit Bildershow, anschließend Gespräch mit Christian Neef

Lesung

Auffliegende Papageien

Eine Vierecksgeschichte um alte und neue Liebe in zwei Systemen
Lesung und Gespräch mit Michael G. Fritz

Lesung

Demokratie stärken! Mehr als eine Heimat: Wie ich Deutschsein neu definiere

Lesung und Diskussion mit Ali Can

Vortrag

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit:

Persönliche Einblicke und politische Reflexionen – Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorischen Kenntnisse vertiefen und Stategien kennenlernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

"Optimierung von Entscheidungstreffung"

von Nora-Houda Beldjoudi

Workshop für algerische Journalistinnen
Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat in Zusammenarbeit mit dem Verein "Association des Journalistes Femmes du Constantinois (AJC)" am 28. und 29. November in Alger ein Workshop zum Thema "Entscheidungstreffung" durchgeführt.
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Brexit - a never ending story?

Ein Vergleich demokratischer Entwicklungen aus der globalen Perspektive

Veranstaltungsberichte

"Von Erbfeinden zu guten Nachbarn"

von Clara Kubler

Deutsch-Französischer Tag
Die vergangenen 150 Jahre deutsch-französischer Geschichte waren Thema einer Diskussion, die das Pariser KAS-Büro gemeinsam mit dem Goethe Institut in Bordeaux und mit der Maison Heinrich Heine in Paris am 21. und am 22. Januar anlässlich des Jahrestages der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags und des Aachener Vertrags organisiert hat.
Raabe

Veranstaltungsberichte

Katholizismus & Konservatismus

von Stephan Georg Raabe

Und ihre Rolle in der Christdemokratie
Vortrag und Diskussion am 21. Januar 2020 in der Arche, katholische Bildungsinitiative in der Gemeinde St. Peter und Paul Potsdam
KAS/Hospes

Veranstaltungsberichte

Erzählt das Gesetz?

von Michael Braun

Eine Soirée von Konrad-Adenauer-Stiftung und Katholischem Medienhaus im Bonner Landgericht über Recht und Literatur.
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Mit konservativer Haltung aktuelle Herausforderungen meistern

Der Politische Jahresauftakt 2020 im Landesmuseum wurde mit dem Thema Konservatismus gestaltet. Als Denkanstoß für das kommende Jahr diskutierten Prof. Barbara Zehnpfennig, Dr. Joachim Klose und Mareike Wulf MdL die Notwendigkeit konservativer Politik.
KAS Argentinien

Veranstaltungsberichte

Zeitzeugenvorträge von Holocaustüberlebenden in Buenos Aires

Zwischen Mai und November 2019 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Psychologin Lidia Assorati Zeitzeugengespräche von Holocaustüberlebenden für Schüler und Studierende sowie die Öffentlichkeit in der Stadt und Provinz Buenos Aires.

Veranstaltungsberichte

"Frauen in der Politik" der ZHDZ

von Marko Prusina

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 17. bis 19. Januar 2020 eine weitere Veranstaltung der Reihe: "Frauen in der Politik" für weibliche Nachwuchskräfte der HDZ. Im Rahmen der 3-tägigen Veranstaltung diskutierten die Teilnehmerinnen des Wochenendseminars mit ausgewählten Professoren kroatischer Universitäten sowie über die Entstehung von Politik und Gesetzen, die internationale Sicherheitspolitik, die Außenpolitik der EU, die Bedeutung der politischen Kommunikation als auch über die Selbstdarstellung von Politikerinnen in den Medien.
KAS Kroatien

Veranstaltungsberichte

"Politische Akademie" der ZHDZ: Winterschule

von Marko Prusina

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 17. bis 19. Januar 2020 in Rovinj die übliche "Zwischenevaluation“ des 13. Jahrgangs der politischen Nachwuchsförderung der ZHDZ. Dieses Wochenendseminar findet immer zum Abschluss des ersten Halbjahres des einjährigen Fortbildungskurses dar, bietet Vorträge von Politikern und dient vor allem der Evaluierung des bisher erreichten Schulungserfolgs sowie der Vorbereitung der zweiten Kurshälfte.

Veranstaltungsberichte

Annegret Kramp-Karrenbauers Rede an der LSE

von Sebastian Schnorrenberg

Am vergangenen Donnerstag hielt die deutsche Verteidigungsministerin und Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer eine Rede im Rahmen einer Veranstaltung der Konrad Adenauer Stiftung, welche gemeinsam mit der London School of Economics und dem Dahrendorf Forum organisiert worden war.