Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

Wie gestalte ich eine erfolgreiche Online-Kampagne?
Online-Seminar via Zoom

Jan

2021

Wie gestalte ich eine erfolgreiche Online-Kampagne?
Online-Seminar via Zoom
Mehr erfahren

Jan

2021

„Papiertiger Europäische Union?“
Ist die EU durch Krisen geschwächt?

Jan

2021

„Papiertiger Europäische Union?“
Ist die EU durch Krisen geschwächt?
Mehr erfahren

Jan

2021

ausgebucht
Staatsterror „im Namen des Volkes“
Justiz im Nationalsozialismus
ausgebucht

Jan

2021

Staatsterror „im Namen des Volkes“
Justiz im Nationalsozialismus
Mehr erfahren

Jan

2021

Zoom-Konferenz
Free at last?
The strange alliance between new nationalism and EU membership

Jan

2021

Zoom-Konferenz
Free at last?
The strange alliance between new nationalism and EU membership
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 16 Ergebnisse.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Erinnern und Handeln

Diskussion mit Freya Klier, Sarah Röhr, Katja und Gunter Demnig

Welchen Beitrag leistet Erinnern für die Zukunft unserer Demokratie? Diese Frage stand im Fokus der abschließenden Podiumsdiskussion des Digitalen Thementages, welcher im Rahmen des Gedenktages für die Opfer des Holocaust stattgefunden hat. Zu Gast waren Gunter und Katja Demnig von der Initiative STOLPERSTEINE e.V., die Autorin und Regisseurin Freya Klier und die Stiftungsmitarbeiterin Sarah Röhr, die den bundesweiten DenkT@g-Wettbewerb mit betreut.

Les institutions religieuses dans leur relation à l’Etat - Algérie-Russie : Approches comparatives

Conférence en ligne organisée par la KAS Algérie et le Laboratoire Religion et société

Les relations du religieux au politique sont d’une façon ou d’une autre le socle d’une construction sociale. C’est la religion qui déterminent, à fortiori, les orientations intellectuelles d'un pays et les pratiques sociales d'une population. C’est aussi un des pouvoirs qui n’a jamais perdu la confiance du peuple. Malgré les révolutions populaires, différentes certes, mais comparables, que l’Algérie et la Russie ont vécues, où l’éducation religieuse a été tantôt malmenée tantôt favorisée ou instrumentalisée, la religion survit ou renait de ses cendres.

Veranstaltungsbericht: "Ich war 'Hitlerjunge Salomon'"

Zeitzeugengespräch mit Sally Perel am 26.01.2021

"Wir wollen erinnern! Wie wichtig ist Erinnerung für die Zukunft unserer Demokratie?"

Livestream Podiumsdiskussion am 27.01.2021 ab 18 Uhr

Digitaler Thementag und Podiumsdiskussion anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Holocaust

Chinas Rückkehr zum ersten Platz?

Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V. Sektion Oldenburg

Der Harz - Zwischen Potenzial und Herausforderung

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten

One World Romania (OWR) and the RLPSEE

Dies ist der Veranstaltungsbericht des Treffens mit One World Romania (OWR) (Englische Version).

Post-Covid, réponses et perspectives de la société civile

Conférence en ligne organisée par la KAS Algerie et l’association pour l’appui aux initiatives de jeunes AGORA

Près d’un an après le début de la pandémie, l’humanité entière attend avec impatience la fin de cette crise sanitaire. Mais la vie post-Covid 19 se fait attendre et l’ont craint de devoir envisager de vivre avec. La conférence en ligne organisée par la Fondation Konrad Adenauer et l’association pour l’appui aux initiatives de jeunes AGORA, portant sur : « Post-Covid, réponses et perspectives de la société civile » a ressorti le rôle crucial que la société civile a à jouer en même temps que le gouvernement et le secteur privé pour amortir le choc des conséquences désastreuses de ce virus dévastateur.

Pixabay

Corona-Leugner oder Demokratiekämpfer?

Wie man Schwurbelei von Kritik unterscheidet

Veranstaltungsbericht

Pixabay

Schutzimpfung als Meilenstein gestern und heute.

Mit besonderem Blick auf die gesundheitspolitische Lage in Thüringen.

Veranstaltungsbericht