Veranstaltungsberichte

Besuch von hochrangigen Politikern der Partnerpartei "PAN" aus Mexiko in der Bundesrepublik Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren vom 13. bis 16. März Senator/innen und Abgeordnete aus Mexiko zu Besuch in Berlin und Hannover.Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und von Professor Dr. Stefan Jost, Leiter des Auslandsbüros Mexiko, begleitet. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Dr. Kristina Hucko.

http://www.kas.de/upload/bilder/2016/03/160322_Inlandsprogramme_klein.jpg
Die Delegation mit Markus Rosenberger und Professor Dr. Stefan Jost

Ziel des Studien- und Dialogprogramms war zum einen, die Arbeitsweise der Partnerpartei CDU und ihrer Gliederungen sowie ihre gesellschaftliche Verankerung kennen zu lernen. Genau wie die CDU in Deutschland befindet sich auch die PAN, die zur Zeit die Opposition in Mexiko bildet, in einem Erneuerungsprozess, Einen Tag nach den Landtagswahlen in drei Bundesländern war die Analyse der Wahlergebnisse Thema von Gesprächen u.a. mit dem Bundesgeschäftsführer der CDU, Dr. Klaus Schüler. In Hannover nahmen die Gäste am Zukunftsforum Kommune teil, bei dem die Strategie für die in Niedersachsen anstehenden Kommunalwahlen im Mittelpunkt stand. Ein weiteres Thema des Besuchs war zivilgesellschaftliches und ehrenamtliches Engagement, das in Lateinamerika nur sehr gering ausgeprägt ist. Dabei geht es nicht darum, Politik durch direkte Demokratie zu ersetzten, sondern, wie der Vorsitzende der Stiftung Zukunft Berlin, Volker Hassemer, es ausdrücke, um die Achtung vor dem Wissen der Bürger. Zum Abschluss des Programms stellte der Leiter des Politischen Bildungsforums Brandenburg, Stefan Raabe die Politische Bildungsarbeit der KAS in einem weitgehend säkularisierten Bundesland vor.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland