Gobierno de Chihuahua

Veranstaltungsberichte

Die KAS Mexiko und die Regierung des Bundesstaates Chihuahua werden in Zukunft zusammenarbeiten

von Eduardo Walsh

Einer der Schwerpunkte der Arbeit der KAS Mexiko ist die institutionelle Zusammenarbeit mit mexikanischen Bundesstaaten und Gemeinden.

Im Rahmen der Aktivitäten im Bereich strategischer Allianzen mit Bundesstaaten und Gemeinden trafen sich der Büroleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko, Hans Blomeier, und der Projektmanager Eduardo Walsh mit dem Gouverneur des Bundesstaates Chihuahua, Javier Corral.

Die Besprechung drehte sich um die Arbeitsbereiche, in denen eine Zusammenarbeit zwischen der KAS Mexiko und der Regierung von Chihuahua vorstellbar wäre. Dabei fanden sich einige vielversprechende Übereinstimmungen. An diesen gilt es nun gemeinsam weiterzuarbeiten, sodass die Zusammenarbeit schon bald konkrete Früchte tragen wird.

Darüber hinaus erkannten die Vertreter der KAS Mexiko die herausragende Arbeit, die die Regierung von Chihuahua aktuell im Kampf gegen Korruption und Straflosigkeit leistet, sowie ihren Beitrag zur Förderung von Transparenz, Rechenschaftspflicht und Wirtschaftswachstum in dem Bundesstaat leistet, an.

Die KAS Mexiko bedankt sich für die große Aufmerksamkeit und Gastfreundschaft, mit denen sie seitens des Gouverneurs Corral und seinem Team empfangen wurde.

Die Besprechung drehte sich um die Arbeitsbereiche, in denen eine Zusammenarbeit zwischen der KAS Mexiko und der Regierung von Chihuahua vorstellbar wäre. Dabei fanden sich einige vielversprechende Übereinstimmungen. An diesen gilt es nun gemeinsam weiterzuarbeiten, sodass die Zusammenarbeit schon bald konkrete Früchte tragen wird.

Darüber hinaus erkannten die Vertreter der KAS Mexiko die herausragende Arbeit, die die Regierung von Chihuahua aktuell im Kampf gegen Korruption und Straflosigkeit leistet, sowie ihren Beitrag zur Förderung von Transparenz, Rechenschaftspflicht und Wirtschaftswachstum in dem Bundesstaat leistet, an.

Die KAS Mexiko bedankt sich für die große Aufmerksamkeit und Gastfreundschaft, mit denen sie seitens des Gouverneurs Corral und seinem Team empfangen wurde.

Ansprechpartner

Eduardo Walsh

EWALSH

Projektmanager

eduardo.walsh@kas.de +52 55 5566 4599

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.