Veranstaltungsberichte

Ehrenamt Hoch 10

Berlin-Tag 2014 der Begabtenförderung

Anlässlich des Berlin-Tages 2014 am 22. Mai kamen rund 80 Stipendiaten aus Studienförderung, Promotions- und Ausländerförderung sowie der Journalistischen Nachwuchsförderung in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen.
Bitte klicken Sie hier, um die Inhalte anzuzeigen.
Oder passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen unter kas.de/Datenschutz an.

Unterschiedliche Fachrichtungen, vielfältige Arbeits- und Lebensentwürfe – was alle Stipendiaten der KAS-Begabtenförderung eint, ist die persönliche Einstellung und das Bekenntnis zum ehrenamtlichen Engagement. Dies würdigte der Berlin-Tag – und ging dabei der Vielfalt ehrenamtlichen Engagements in Berlin auf den Grund.

Die Teilnehmenden erkundeten in zehn parallelen Exkursionen Orte lebendigen Ehrenamts in der Hauptstadt. In Kirchen, auf den politischen Bühnen, in der Jugendarbeit oder in Unternehmen ging es um die Wirksamkeit ehrenamtlicher Arbeit. Die Ergebnisse wurden am Abend im Plenum vorgestellt und mit Michael Thielen, dem Generalsekretär der Stiftung, diskutiert, bevor am Abend das Netzwerken im Vordergrund stand. Hier hatten die Stipendiaten und Altstipendiaten Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland