Veranstaltungsberichte

Einführungsseminar in Sotschi

Vom 23. bis 26. September 2021 fand in Sotschi ein Seminar für die Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Russland statt, die von folgenden Partneruniversitäten entsandt wurden: der Juri-Luschkow-Universität für Management in Moskau, der Moskauer Theologischen Akademie des Moskauer Patriarchats der Russisch-Orthodoxen Kirche, der Staatlichen Flottenuniversität, der Russischen Akademie für Volkswirtschaft und öffentlichen Verwaltung (RANEPA), der Finanzuniversität bei der Regierung Russlands sowie der Allrussischen Postgraduierten- und Doktorandenschule der Russisch-Orthodoxen Kirche in Moskau. Auf dem Programm der Veranstaltung standen unter anderem Vorträge deutscher und russischer Experten, Präsentationen der Partneruniversitäten, ein Treffen mit Vertretern der Staatlichen Universität Sotschi, ein klassisches Musikkonzert der Stiftungsstipendiaten des Staatlichen Konservatoriums Saratow, ein Kultur- und Bildungsprogramm sowie eine Einführung in die bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Stadt und der Region.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.