Veranstaltungsberichte

Erfahrungsaustausch auf Kommunalebene – Zweite Runde

von Natalia Arriaga

Weitergabe von Best Practices zwischen Gemeinden

Am 7. Mai begann die zweite Runde des Projektes „Erfahrungsaustausch auf Kommunalebene“, welches die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko in Zusammenarbeit mit der Asociación Nacional de Alcaldes (ANAC; Nationale Vereinigung der Bürgermeister) durchführt.
Flyer Compartiendo Experiencias
Flyer Compartiendo Experiencias

Im zweiten Jahr in Folge, veranstalten die KAS Mexiko und die ANAC das Projekt, welches den Austausch von Gemeinden zu Best Practices in den Bereichen Sicherheit, öffentliche Dienstleistungen und kommunale Finanzverwaltung, sowie die Überprüfung ihrer Umsetzung zum Ziel hat. In diesem Jahr gaben dabei die Gemeinden Huixquilucan, Querétaro und Corregidora ihre Erfahrungen an die Gemeinden Chapa de Mota, Nopaltepec, San Martín de las Pirámides und Huehuetoca weiter.

Die Eröffnungsveranstaltung fand virtuell statt und wurde von Hans Blomeier, dem Büroleiter der KAS Mexiko eröffnet. Zu den Teilnehmern zählten auch einige der Gemeinden, die im vergangenen Jahr in der ersten Runde des Projektes Informationen und Ratschläge von erfolgreichen Gemeinden erhalten haben. Dieses Jahr werden sie ihre Erfahrungen mit einer neuen Gruppe Gemeinden teilen.

Am Tag nach der Eröffnungsveranstaltung nahmen die Arbeitsgruppen ihre Tätigkeit auf. Während dieser ersten Arbeitsrunde wurden die Teams vorgestellt. Im Anschluss entwarfen die Gemeinden Pläne für ihr Vorgehen, zu denen sie in den kommenden Monaten ihre Ergebnisse präsentieren werden. Bis Oktober werden zweimal monatlich virtuelle Treffen stattfinden um den Umsetzungsprozess der Gemeinden zu überprüfen.

Ansprechpartner

Natalia Arriaga

Natalia  Arriaga Garduño bild

Projektmanagerin

natalia.arriaga@kas.de +52 55 5566 4599

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.