Veranstaltungsberichte

Führungskräfteschule ADI Budi im Bereich Kommunalpolitik in Temuco

von Annika Hermann

Seminarreihe Führungskräfteschule ADI Budi

Erste Zyklus der Seminarreihe Führungskräfteschule ADI Budi im Bereich Kommunalpolitik in Temuco, organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der der Stiftung REIS
Escuela de lideres Temuco
Escuela de lideres Temuco

Am 27 Oktober 2018, ging der erste Zyklus der Seminarreihe Führungskräfteschule ADI Budi im Bereich Kommunalpolitik in Temuco, organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der der Stiftung REIS, zu Ende. Das zweitägige Programm enthielt Begrüßungen von Mónica Tejos, Gründerin der Stiftung Reis und Annika Hermann, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Konrad-Adenauer-Stiftung. Unter anderem boten die Organisatoren einen Workshop über „Territoriale Governance“ an, bei dem territorialen Verwaltungs- und Managementfähigkeiten erarbeitet wurden, um die autonome, integrale und lokale Entwicklung der Teilnehmer und deren Kommunen zu stärken. Der zweite Workshop „Nachhaltige Entwicklung“ befasste sich mit der Problemidentifizierung und betonte die Wiedergewinnung traditioneller Produktionsmethoden und Lebensweisen. Am 16 und 17 November folgte der zweite Zyklus der Seminarreihe mit Workshops über Stärkung der sozialen Führung, Assoziativität und die Schaffung von Netzwerken für die Entwicklung, sowie Finanzielle Bildung und Micro Finanzierung.


Ziel der Seminarreihe der Führungskräfteschule ADI Budi ist es, mögliche Mechanismen für die Verwaltung und den Schutz des Lafquenche-Gebiets am Budi-See, zu erarbeiten, die es der umgebenden Gemeinden ermöglichen soll,  ihr territoriales Gebiet und Kommunen autonom und effektiv zu verwalten. Darüber hinaus geht es um den Austausch von Erfahrungen und angelerntem Wissen unter den Teilnehmern.


Im Dezember folgt der letzte Zyklus der Seminarreihe. 

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.