Veranstaltungsberichte

Gedenken zum zweihundertsten Jahrestag der Unabhängigkeit Zentralamerikas (1. Sitzung)

von Annalissa Tabarini

200 Jahre Unabhängigkeit: die politisch-institutionelle Entwicklung Zentralamerikas

Das Sekretariat für die Wirtschaftliche Integration Zentralamerikas (Secretaría de Integración Económica Centroamericana, SIECA) veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) die erste von vier virtuellen Konferenzen im Zusammenhang mit dem Gedenken zum zweihundertsten Jahrestag der Unabhängigkeit Zentralamerikas zum Thema „200 Jahre Unabhängigkeit: die politisch-institutionelle Entwicklung Zentralamerikas." Den Vortrag hielt Dr. David Díaz, Direktor des Zentrums für Historische Forschung Zentralamerikas, Universität von Costa Rica.

Dr. David Díaz ist der Direktor des Zentrums für Historische Forschung Zentralamerikas. Er ist Mitarbeiter des Forschungsprogramms für Umwelt, Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft (Ambiente, Ciencia, Tecnología y Sociedad - ACTS) mit einem interdisziplinären Schwerpunkt im Bereich Umweltgeschichte und Sozialstudien zu Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft (Ciencia, Tecnología y Sociedad - CTS). Außerdem ist er Professor der Fakultät für Geschichte und lehrt im Masterprogramm Geschichte der Universität von Costa Rica. 

Der Vortrag von Dr. David Díaz befasste sich mit den folgenden Themen:

1. 1821: Die Republik als Revolution des Individuums

2. Der Traum von der Integration

3. Der konservative Vormarsch 1840-1870

4. Die liberalen Nationen

5. Revolution und Krieg

6. Zentralamerika in den 1990er Jahren

7. Zentralamerika im 21. Jahrhundert

8. Das heutige Zentralamerika

 

Dr. Díaz betonte, dass die große Herausforderung der Ungleichheit in der Region angesprochen werden muss.

Mit Hilfe der Wooclap Plattform konnten die Teilnehmer sich über ihre Nationalität, ihre Ideen zur Zweihundertjahrfeier und die Zukunft Zentralamerikas austauschen.

Es nahmen insgesamt 110 Interessierte an der Veranstaltung teil.

 

Video des online Seminars

 

 

Ansprechpartner

Annalissa Tabarini

Annalissa Tabarini bild

Koordinatorin Stipendien

annalissa.tabarini@kas.de +502 2380-5122 +502 2380-5115

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.