Veranstaltungsberichte

Libya Task Force

Rethinking the European Strategy towards Libya

Nach inzwischen mehr als sieben Jahren ist in Libyen noch immer keine nachhaltige Stabilisierung in Sicht. Die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten sind zwar in der humanitären Nothilfe, den Aushandlungen politischer Reforminitiativen und den andauernden Stabilisierungsbemühungen engagiert, doch ein umfassender Aktionsplan sowie ein abgestimmtes europäisches Vorangehen fehlen bisher.

In dem Bestreben, europäische Prioritäten zu vereinen und die Entwicklung einer kohärenten, gemeinsamen Strategie gegenüber Libyen zu unterstützen, organisierte das KAS-Regionalprogramm Südliches Mittelmeer vom 30. - 31. August 2018 in Tunis einen Policy-Workshop, in dem libysche und internationale Experten sowie Vertreter von EU-Institutionen zusammengebracht wurden.


Die Teilnehmer skizzierten im Verlauf des Workshops Hauptprobleme und Erwartungen in den vier Kernbereichen Politische Stabilisierung, Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, Sicherheitssektorreform und Wirtschaftliche Unterstützung. Weiterhin diskutierten die Experten konstruktive Herangehensweisen und Politikansätze für ein europäisches Engagement in Libyen. In separaten Arbeitsgruppen am Ende des Workshops erarbeiteten die Teilnehmer politische Empfehlungen zur Unterstützung der Stabilisierung und politischen Transformation Libyens durch einen einheitlichen strategischen Ansatz, welche den Entscheidungsträgern und Beamten in den europäischen Institutionen als Orientierungshilfe dienen sollen, eine friedliche und demokratische libysche Zukunft anzustreben.


Die Handlungsempfehlungen werden relevanten Institutionen in Brüssel Anfang 2019 vorgestellt.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Tunesien Tunesien