Veranstaltungsberichte

Nachdenkliche Gäste aus Albanien und Mazedonien

von Wolfgang Ahner-Tönnis, Henri Bohnet
Die Umsetzung der Rechtsstaatsprinzipien besteht in den Republiken Albanien und Mazedonien bislang eher auf dem Papier als in der Praxis. Dies gilt auch für den Schutz der Grund- und Menschenrechte, der oft von internationalen Beobachtern bemängelt wird.

http://www.kas.de/upload/bilder/2008_VA_Bilder/05/080508_nooke1.jpg
Beauftragter für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe der Bundesregierung Günter Nooke

Die erst in diesem Jahrzehnt etablierte Institution des Menschenrechtsbeauftragten will dennoch die Lage der Menschenrechte im eigenen Land beobachten, Menschenrechtsverletzungen registrieren und Missstände sowohl an die Regierung als auch an die Öffentlichkeit tragen. Die Lösung dieses Problems ist nebenbei eine der Grundvoraussetzungen für das Ziel, als Kandidat für die EU-Integration ernst genommen zu werden.

http://www.kas.de/upload/bilder/2008_VA_Bilder/05/080508_nooke2.jpg
Idzet Mementi, Regierungsbeauftragter für Menschenrechte der Republik Mazedonien und Ermir Dobjani, Menschenrechtsbeauftragter der Republik Albanien

Bei einem Informationsgespräch heute in der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ging es mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe, Günter Nooke, darum, wie unsere Erfahrungen beim Menschenrechtsschutz, beim multikulturellen Dialog und bei der Stärkung von rechtsstaatlichen Prinzipien die Arbeit dieser noch neuen Einrichtungen stärken und auch moralisch unterstützen kann.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland