Veranstaltungsberichte

Research methodology in Social Sciences/ International Relations

Vom 22. bis 24. Juli 2019 veranstalteten die KAS Vietnam und die Universität für Sozial- und Geisteswissenschaften (USSH) einen Workshop, um das Wissen über Methodik und Methoden in den internationalen Beziehungen und Sozialwissenschaften für junge Forscherinnen und Forscher zu erweitern. Um die neuen Forschungstrends in diesen Wissenschaften angemessen kennenzulernen, luden die Organisatoren zwei Expertinnen des Fachgebiets ein: Assoc. Prof. Dr. Christina Schwenkel von der University of California und Dr. Michaela Boerner von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die beiden Professorinnen halfen den Teilnehmenden, ihre quantitativen und qualitativen Methoden bei der Durchführung von Recherchen zu verbessern. Zu diesem Zweck organisierten sie einen interdisziplinären Workshop, an dem die Teilnehmenden eigenen Forschungsfragen formulieren und Erfahrungen austauschen konnten. Eines der wichtigsten Themen war die Veröffentlichung von Artikeln in internationalen Fachzeitschriften. Dr. Christina Schwenkel, Mitherausgeberin des Journal of Vietnamese Studies, gab eine Reihe von Insides und Ratschlägen.

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Vietnam

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.