Veranstaltungsberichte

Russlands wirtschaftliche Beziehungen und politische Netzwerke im südlichen Mittelmeerraum

Expertenworkshop zu wirtschaftlichen und politischen Ambitionen und Netzwerken Russlands in der Mittelmeerregion

In den letzten Jahren ist Russland zunehmend als Akteur auf die wirtschaftliche und geopolitische Bühne im Mittelmeerraum getreten. Durch die Erneuerung traditioneller Partnerschaften und die Schaffung neuer Beziehungen scheint Russland sich verstärkt in der Region zu positionieren. Was sind zugrundeliegende Ambitionen und strategische Ziele von Seiten Russlands in diesem Kontext? Auf welche Partner stützt sich Russland in der Region? Und welche Auswirkungen hat die Präsenz Russlands auf regionale Machtgleichgewichte?


Um Antworten auf diese Fragen zu diskutieren und einen Beitrag zur Debatte über Russlands Ambitionen und Netzwerke in der südlichen Mittelmeerregion zu leisten, lud das KAS Regionalprogramm Südliches Mittelmeer von 17.-18. September Experten aus Russland, der Mittelmeerregion und Europa ein. Als zweiter regionaler Workshop des KAS Regionalprogramms zu Russlands Präsenz im südlichen Mittelmeer, förderte die Veranstaltung den über-regionalen Austausch und damit das Verständnis russischer Ambitionen und Aktivitäten mit einem Fokus auf Nordafrika.


In Rahmen der Panels diskutierten die Experten aktuelle Charakteristiken russischer Präsenz in der Mittelmeerregion, politische und wirtschaftliche Ambitionen Russlands und deren Auswirkungen auf Beziehungen mit Ländern der Region und darüber hinaus die Rolle weiterer externer Akteure für die Stabilisierung der südlichen Mittelmeerregion.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Tunesien