Veranstaltungsberichte

Die aktuelle Lage und die Herausforderungen im Mittelmeerraum

Vom 20 bis 23. November 2018 hat eine Delegation von Politikern und Experten aus Deutschland sowie aus Mittel- und Osteuropa an dem Delegationsprogramm "Towards a Shared Understanding of the Mediterranean" in Rom teilgenommen.

Das Programm wurde gemeinsam von dem Regionalprogramm "Südliches Mittelmeer" in Tunesien und dem Auslandsbüro Italien der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert.
Die Delegation traf mit hochrangigen Entscheidungsträgern im italienischen Außenministerium sowie im Parlament zusammen und tauschte sich mit Experten aus Nordafrika über den status quo und die Herausforderungen im Mittelmeerraum aus. Die Experten waren sich einig, dass ein starkes und auf Dauer ausgelegtes europäisches Engagement in der Region notwendig ist. Am 22./23. November nahm die Delegation an dem diesjährigen "Mediterranean Dialogue Forum of Rome" teil, der durch das italienische Außenministerium und ISPI organisiert wurde.
 

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Rom

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.