KAS MP SOE

Veranstaltungsberichte

Workshop für politische Kommunikationsexperten: „Wie lassen sich Online-Veranstaltungen erfolgreich organisieren?“

von Manuela Anastasova
Die Coronavirus-Pandemie hat die tägliche Arbeit von Institutionen, Behörden, Unternehmen und auch den Medien weltweit verändert. Dies hat zur Folge, dass die Arbeitsprozesse neugestaltet werden müssen und vor allem online. Seit Beginn der Corona-Krise haben sich neue Online-Formate wie Online-Meetings und –Konferenzen etabliert. Obwohl der Inhalt bestimmter Themen unverändert bleibt, ist die Organisation von Online-Veranstaltungen eine Herausforderung, bei der verschiedene Aspekte zu berücksichtigen sind.

Vor diesem Hintergrund organisierte das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit Robert Hein, Kommunikationstrainer und politischer Berater, einen interaktiven Workshop am 14. Mai, das sich mit den wichtigsten technischen und organisatorischen Aspekten von Online-Veranstaltungen befasste.

Das Online-Training richtete sich an politische Kommunikationsexperten aus Südosteuropa. Daran beteiligten sich zehn Teilnehmer aus Albanien, Bulgarien, Nordmazedonien, Moldau, Montenegro, Rumänien, Serbien und Brüssel.

Das Online-Training wurde von Hendrik Sittig, Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa eröffnet.  Er sagte zum Beginn des Workshops, dass man in Zeiten des Coronavirus sich sehr schnell an die Online-Formate anpasse. Jedoch sei es wichtig, die Technologien noch effizienter zu nutzen, auch wenn Veranstaltungen offline möglich wären.

Hauptthemen des Trainings waren die notwendige Hardware und Software für Online-Veranstaltungen, deren Durchführung und zeitliche Gestaltung sowie die Entwicklung einer Social-Media-Strategie.

Die Teilnehmer haben großes Interesse am Training gezeigt und haben viel von ihren Erfahrungen mit Online-Meetings berichtet.

Das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung wird auch in Zukunft Workshops zum Thema organisieren.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.