Veranstaltungsberichte

Treffen mit Partnern und Freunden der Stiftung

von Sebastián Fernández Aebert, Inga von der Stein
Zukünftige Leiterin des Auslandsbüros der KAS in Argentinien besucht Buenos Aires

Im Rahmen der Amtsübergabe zwischen dem derzeitigen Leiter Olaf Jacob und der neuen Leiterin Susanne Käss haben wir ein Treffen in Anwesenheit verschiedener Partnern und Freunden der KAS im Rahmen einer Maßnahme abgehalten. Frau Käss wurde nach Buenos Aires von Maximilian Hedrich, Referent für Cono Sur und das Regionalprogramm Parteiendialog und Demokratie in Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung, begleitet.

Zu den Freunden und Partnern gehörte Oscar Ensinck, Präsident der Asociación Civil de Estudios Populares (ACEP), dem institutionellen Partner der KAS Argentinien.

Ebenfalls anwesend waren Dr. Ulrich Sante, deutscher Botschafter in Argentinien; Jorge Argüello, argentinischer Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika; Humberto Schiavoni, Senator der Provinz Misiones; Juan Manuel Urtubey, Gouverneur der Provinz Salta (2007-2019); Cornelia Schmidt-Liermann, nationale Abgeordnete (2011-2019) und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes; Prof. Dr. Lourdes Puente, Direktorin der School of Politics and Government der Katholischen Universität Argentiniens (UCA); Juan Luis Bour, Direktor und Chefökonom der Fundación de Investigaciones Económicas Latinoamericanas (FIEL); Gabriel Salvia, Generaldirektor des Zentrums für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL); Emanuel Gainza, Vizepräsident von Hacemos; Adriana Amado, Journalistin und Vorsitzende von Info Ciudadana; Delfina Irazusta, Exekutivdirektorin vom Red Innovación Local (RIL); Franco Moccia, Präsident der Fundación Pensar; Gustavo Martínez, Koordinationssekretär des Consejo Argentino para las Relaciones Internacionales (CARI); Nicolas Yacoy, Direktor von DeQuéSeTrata; Andrés Ibarra, Präsident der Fundación País Abierto y Digital; Eduardo Arraiza, Gründungsmitglied des Centro de Investigaciones Municipales Aplicadas

Auch Dr. Lars-André Richter von der Friedrich-Naumann-Stiftung in Argentinien und Prof. Dr. Klaus Binder von der Hanns-Seidel-Stiftung in Argentinien waren bei dem Treffen.

Weitere Partner der KAS waren ebenfalls anwesend. 

Kontakt

Olaf Jacob

Olaf Jacob

Leiter des Auslandsbüros Argentinien und des Auslandsbüros Chile

olaf.jacob@kas.de +54-11 4326 2552
Kontakt

Inga von der Stein

Inga von der Stein (2021)

Trainee des Auslandsbüros Argentinien

inga.vonderstein@kas.de +54 11 4326-2552

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Argentinien

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.