ACDE

Veranstaltungsberichte

Workshop über Wirtschaft und Wissensgesellschaft

Am 22. August fand in Buenos Aires ein Workshop über Wirtschaft und Wissensgesellschaft statt. Dieser wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Jugendgruppe des christlichen Unternehmerverbands „ACDE Joven“ organisiert.
Die leitende Geschäftsführerin von ACDE, Ana Pico, und Carmen Leimann-López (KAS) eröffneten die Veranstaltung, an der junge Studenten und Berufstätige teilnahmen. Anschließend hielten der Geschäftsführer von Legal Hub, Pablo Balancini, und Gastón Addati, Leiter des Studiengangs Informatik der Universität CEMA kürze Vorträge über ihre Vision der Wissensgesellschaft, die Dynamik und Facetten der digitalen Revolution, die damit verbundenen bildungspolitischen Herausforderungen und die Notwendigkeit team- und anpassungsfähige Fachkräfte auszubilden. Ferner gingen sie auf die Bedeutung der Wissensgesellschaft für die Wettbewerbsfähigkeit der argentinischen Wirtschaft ein. Abschließend kam es zu einer regen Debatte mit den Teilnehmenden.
 
Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.