KAS

Veranstaltungsberichte

Zweite Tagung über kommunale Entwicklung in Patagonien

Mit mehr als 65 Teilnehmern aus der Region, wurde am 29. und 30. August in El Bolsón, Provinz Río Negro, die zweite Tagung der kommunalen Entwicklung in Patagonien abgehalten.
Die Eröffnung der Veranstaltung führten der örtliche Bürgermeister, Bruno Pogliano, der Vorsitzende des Zentrums für angewandte Kommunalforschung, Enzo Paoletta, sowie der nationale Abgeordnete Sergio Wisky und Olaf Jacob, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien, durch. Die im Anschluss von Experten durchgeführten Module handelten von Stadtentwicklung, effektiver Kommunikation, Gesetzgebung und Staatshaushalt. Außerdem fand ein großer Workshop unter Beteiligung aller Anwesenden statt. 
 
Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.