Fachkonferenz

Gedenktage- Erinnerung als Mission

Unter dem Motto „Erinnerung als Mission” werden das Institut für Demokratie, Medien und Kultur und die Konrad Adenauer Stiftung vom 24.-28. Oktober 2016, in Tirana die „Gedenktage“ organisieren.

Details

In dieser Woche werden nationale und internationale Institutionen, die sich mit Erinnerungsarbeit beschäftigen, ihre Projekte der Öffentlichkeit präsentieren. Die Erinnerungswoche konzentriert sich auf drei Schwerpunkte:

-Aufbau einer gemeinsamen Agenda der verschiedenen Akteure, die sich mit Erinnerungsstudien beschäftigen

-Revision von Schulcurricula in Hinsicht auf die Zeit der Diktatur

-Steigerung des Jugendbewusstseins über die Vergangenheit mithilfe kreativer Projekte

Im Rahmen dieser Woche wird es eine der Öffentlichkeit zugängliche Ausstellung, Präsentationen über aktuelle Publikationen über die Diktatur und deren Auswirkungen sowie runde Tische über die Öffnung der Akten der kommunistischen Zeit, Revision von Textbüchern und Austausch von Erfahrungen mit Experten aus Zentral-und Osteuropa, die erfolgreich mit der Vergangenheit umgegangen sind, geben.

Am 28. Oktober findet im Hotel Xheko Imperial (Carlsberg) die Konferenz unter dem Titel: "Öffnung der Akten- je früher, desto besser" statt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Rogner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Albanien