Expertengespräch

Runder Tisch des Verfassungsgerichtes über das Strategiedokument und sein Arbeitsplan

Eine Zusammenarbeit der KAS mit der OSZE Präsenz in Albanien und dem Verfassungsgericht

Details

Im April 2021 hat das Verfassungsgericht der Republik Albaniens sein Strategiedokument 2021-2023 und seinen Aktionsplan fertiggestellt. Die Strategie sieht zu einem großen Teil Tätigkeiten vor, die von den Mitarbeitern des Hofes gemäß den im Aktionsplan festgelegten Fristen durchgeführt werden. Aus diesem Grund plant der Hof einen zweitägigen Expertenaustausch, in dem die konkreten Aktivitäten, Maßnahmen und deren Koordinierung durchgestaltet werden, die von jedem Sektor des Hofes bei der Umsetzung der Strategie und des Aktionsplans zu ergreifen sind. An diesem Austausch nehmen alle Abteilungen und Direktionen des Hofes teil.

Um möglichst erfolgreiche Diskussionen zu führen, wirden Vertreter des Verfassungsgerichts der Republik Kosovo zu diesem Expertenaustausch eingeladen, die von ihren Erfahrungen bei der Ausarbeitung und Gründlichkeit konkreter strategischer Planungsaktivitäten berichten werden. Der Gerichtshof wird außerdem mit internationalen Partnern zusammenarbeiten, um von guten internationalen Erfahrungen in der strategischen Planung und im Projektmanagement zu profitieren.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Demi, Sarande

Kontakt

Zheni Korçari

Zheni Korcari

Programmkoordinatorin

Zheni.Korcari@kas.de +355 4 555 03 79

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Albanien