Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Vortrag

Call for contribution

TRANSITION- LESSONS LEARNT: 30 YEARS NOW FROM CHANGE ALBANIA 1990- 2020

The Konrad-Adenauer- Foundation and the Institute for Political Studies have planned to arrange and release a special publication on the 30th anniversary of the multi-party system establishment in Albania, focusing on the balance sheet and challenges over these 30 years of transition.

Buchpräsentation

Buchpräsentation "Wie Wahlen manipuliert werden"

Am Montag, dem 9. März 2020, wird das Buch "Wie Wahlen manipuliert werden" von den Autoren Nic Cheesman & Brian Klaas präsentiert, das von der Konrad- Adenauer- Stiftung Albanien und Politiko auf Albanisch veröffentlicht wurde.

Event

GEDENKTAGE 2020

Das Institut für Demokratie, Medien & Kultur (IDMC) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisieren die 5. Ausgabe der GEDENKTAGE , die vom 13. bis 20. Februar 2020 in Tirana, Shkoder und Gjirokaster stattfinden.

Workshop

ausgebucht

Promoting Youth Initiatives on Increasing Internal Integrity in Albanian Politics and Youth Forums

KAS und NDI haben nach einem Auswahlprozess 28 junge Menschen im Alter von 19 bis 28 Jahren aus Jugendorganisationen der politischen Parteien, aus der Zivilgesellschaft sowie junge Journalisten/-innen identifiziert, die sich mit der Entwicklung von internen Integritätsmechanismen in der albanischen Politik, der Gesellschaft und in Jugendorganisationen beschäftigen und engagieren.

Event

Transitional Justice Knowledge Café

Präsentation der erarbeiteten Forschungspapiere ausgewählter junger Forscher/-innen

Seminar

Politische Akademie

Eine jährliche Aktivität der Konrad-Adenaer-Stiftung mit dem Jugendverband der Partnerpartei DP

Workshop

Werkzeugkasten für aufstrebende Wirtschaften

Trainingsprogramm für die Demokratische Partei Albaniens, um die Partei zu stärken und die lokalen Verbände zu unterstützen. Außerdem soll eine Plattform für Austausch und Networking zwischen Parteimitgliedern geschaffen werden, womit zukünftig parteiinterne Kooperation und Koalitionsbildung erleichtert werden soll

Diskussion

Europäische Perspektive Albaniens: Deutschland als Partner und Freund

Die Zukunft Albaniens in Europa

Eine Veranstaltung der KAS mit dem Jugendforum der Demokratischen Partei Albaniens

Fachkonferenz

ausgebucht

Tirana Connectivity Forum 2019

The 5th edition of TCF will take stock of Connectivity Agenda progress with focus on energy, transport, and on people-to-people components. Since the Western Balkans Summit (WBS) of Vienna in 2015 and the endorsement of the first connectivity projects, project implementation has substantially advanced, while new infrastructure projects have entered the pipeline. As a result, Connectivity Agenda impact is becoming visible at the same time as new challenges inherent of implementation phase are appearing.

Seminar

Lokales, soziales und kommunales Handeln in europäischer Partnerschaft

Seminar in Zusammenarbeit mit der Diakonia Albania

Die Akademie der KMU 2020

Nachhaltiges Wachstum albanischer KMU in Richtung Europa- Herausforderungen und Perspektiven in der Zeit von Covid19

Die kleinen und mittelständischen Unternehmen sind das Fundament der albanischen Wirtschaft. Sie stellen 99% der registrierten Firmen dar und generieren mehr als 80% aller Arbeitsplätze und deshalb spielen sie eine fundamentale Rolle in der zukünftigen Entwicklung der albanischen Wirtschaft, der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Bekämpfung von Arbeitslosigkeit.

Geo- und Außenpolitik

Der Einfluss auswärtiger Akteure in Albanien

In den letzten zehn Jahren übten andere Länder einen großen Einfluss auf Albanien aus, wie schon lange nicht mehr.

Sommerschule für junge Journalisten 2020

Der Beruf des Journalisten in der Zeit des Coronavirus

Vom 19. bis zum 23. September 2020 fand zum vierten Mal in Folge die Sommerschule für Journalisten, organisiert von der KAS Albanien zusammen mit dem Departement für Journalismus und Kommunikation der Universität Tirana, mit dem aktuellen Fokus auf die COVID-19 Pandemie und die sich daraus ergebenen Herausforderungen für Journalisten, statt.

KAS/Marco Urban

Die Zukunft der Erweiterungspolitik und die transatlantische Partnerschaft

Westbalkan Botschafterkonferenz in Berlin

Unter strengen Hygienevorschriften fand am 7. September in Berlin im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft die 5. Westbalkan-Botschafterkonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Europa-Sommerschule 2020

„Mein Europa- Die Herausforderungen der Integration Albaniens“

Vom 06.-09.Juli 2020 organisierte die Konrad –Adenauer- Stiftung in Zusammenarbeit mit dem European Center die Europa-Sommerschule 2020 „Mein Europa- Die Herausforderungen der Integration Albaniens“

Gedenktage 2020

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) das Institut für Demokratie, Medien & Kultur (IDMC)organisierten die 5. Ausgabe der GEDENKTAGE, die vom 13. bis 20. Februar 2020 in Tirana, Shkoder und Gjirokaster stattfanden.

Herausforderungen und Visionen im Gesundheitswesen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Albanien organisierte am 21. Februar die Konferenz "Herausforderungen und Visionen im Gesundheitswesen"

Tirana Connectivity Forum 2019

Weaving the fabric of the union

The 5th edition of Tirana Connectivity Forum which took place on 29 – 31 October 2019 in Tirana, has already impacted the wave of connectivity and put it in a larger context of implementation and concrete steps of this multi-layered phenomenon.

Migration: Eine offene Wunde

Eine Reise durch die Geisterdörfer Albaniens

Jüngsten Statistiken zufolge ist Albanien, trotz einer kleinen Bevölkerung von ca. 2,8 Millionen Menschen, global unter den zehn Ländern mit den meisten Asylsuchenden im Ausland. Städte und Dörfer erleben einen konstanten Exodus und werden zu menschenlosen und vereinsamten Orten. Dabei ziehen die massenweise auswandernden jungen Menschen in größeren Mengen direkt ins Ausland als in die Städte, womit Emigration zu einem nationalen Problem wird. Aus einer Umfrage von CRCA Albania und ANYN (Nationales Jugendnetzwerk Albaniens) aus dem August 2018 geht hervor, dass 70% der jungen Albaner vorhaben, in die EU auszuwandern – unter den Befragten waren zudem vor allem Studenten und Berufstätige.

Sommerschule für junge Journalisten

„Der Beruf des Journalisten in Zeiten von ‚Fake News‘ und Propaganda“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Albanien organisierte in Zusammenarbeit mit dem Department für Journalismus und Kommunikation der Universität Tirana vom 22. bis zum 27. September 2019 in Razem bei Shkoder eine Sommerschule für junge Journalisten zum Thema Fake News und Propaganda.