Seminar

Vortragsreihe der Zeitschrift Criterio zum Thema "Gesellschaft und Kultur im Umbruch"

Die Konrad Adenauer Stiftung organisiert am 21.August gemeinsam mit der Zeitschrift Criterio und der Pérez Companc Stiftung eine Gesprächsrunde zum Thema „Gesellschaft und Kultur im Umbruch“.

Details

Ort des Geschehens ist das Centro Cultural Borges um 18:30 Uhr.

Der Chefredakteur von Criterio, José María Poirier, wird die Veranstaltung moderieren. Die Referenten sind Carlos Altamirano, Soziologe und Essayautor; Horacio Gonzaléz, Soziologe und Leiter der Nationalbibliothek; und María Sáenz Quesada, Historikerin und Schriftstellerin.

Das Event gehört zur Reihe „Dialoge für den Umbruch“, die von Criterio organisiert wird und ist für jeden offen und gratis ist. Das Centro Cultural Borges befindet sich an der Ecke Viamonte und San Martín, CABA.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Centro Cultural Borges

Kontakt

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Strategie und Planung

kristin.wesemann@kas.de +49 30 26996-3803

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Argentinien