Online-Seminar

Zwischenwahlen in Argentinien

Sind sie durchführbar?

Am Donnerstag, den 25. Februar um 23 Uhr deutsche Zeit wird eine Videokonferenz über die Durchführbarkeit der argentinischen Midterm-Wahlen im gegenwärtigen Kontext stattfinden.

Details

Die Veranstaltung wird von der Nichtregierungsorganisation ACEP und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Es werden Herr Juan Manuel Busto, Leiter des Wahlobservatoriums von ACEP, und der Politikwissenschaftler Gustavo Marangoni referieren. Die Journalistin María Hermnia Grande wird das Gespräch moderieren.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online via Zoom (ID: 825 7433)

Kontakt

Olaf Jacob

Olaf Jacob

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Argentinien