Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Bessere Politik durch bessere Verwaltung

Föderaler Dialog

Am Dienstag, den 15. November um 18 Uhr argentinische Zeit wird eine weitere Onlinekonferenz der Veranstaltungsreihe über Föderalismus stattfinden, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit ihrem Projektpartner ACEP in spanischer Sprache veranstaltet.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Online-Seminar

Föderalismus, Integration und Entwicklung

Föderaler Dialog

Am Mittwoch, den 9. Juni 2021 um 18 Uhr argentinische Zeit wird der Leiter des Programms für lokale Infrastruktur der Nationalen Universität Rosarios und Gründer des Instituts für regionale Entwicklung Rosarios Herr Juan Carlos Venesia über Föderalismus, Integration und Entwicklung referieren.

Online-Seminar

Soziale Marktwirtschaft

für weibliche Führungskräfte

Zwischen dem 7. Juni und 12. Juli findet ein Einführungsseminar in die Werte und Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft statt. Dieses wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert.

Online-Seminar

Parlamentarischer Diskurs und Debatte

in Zeiten der Virtualität

Am Freitag, den 28. Mai findet um 18 Uhr argentinische Zeit ein Dialogforum über die Besonderheiten parlamentarischer Diskurse und Debatten im Onlineformat statt.

Online-Seminar

Schlüssel für die Kommunikation

sozialer Organisationen

Am Donnerstag, den 25. Mai wird um 20 Uhr deutsche Zeit ein Online-Workshop über die wichtigsten Elemente der Kommunikation sozialer Organisationen in spanischer Sprache stattfinden. Dieser wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit Organisationen wie Infociudadana und der Avina-Stiftung organisiert.

Buchpräsentation

Politische Führung umdenken

Die Erfahrung der Weiterbildungen von La Generación

Am Mittwoch, den 26. Mai um 18 Uhr argentinische Zeit wird das Buch über die Erfahrungswerte der Weiterbildungen für politische Nachwuchsführungskräfte vorgestellt, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Verband La Generación herausgegeben hat.

Online-Seminar

Workshop über innovative Kommunalpolitik

in Mendoza

Am 20. und 21. Mai 2021 wird die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der PAD-Stiftung, der nationalen Universität Cuyo und der Regierung der Provinz Mendoza einen zweitätigen Workshop über Instrumente einer zeitgemäßen Lokal- und Regionalpolitik durchführen.

Buchpräsentation

Bücherpräsentationen

im Onlineformat

Am Donnerstag, den 13. Mai und Mittwoch, den 19. Mai, werden um 16 Uhr argentinische Zeit die Bücher, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Stiftung für lateinamerikanische Wirtschafsforschung (FIEL) herausgegeben hat, im Onlineformat vorgestellt.

Online-Seminar

Sicherheitspolitik und -management

Onlinekurs

Am 7. Mai beginnt der neunte Kurs über Sicherheitspolitik und -management, den die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.

Politische Bildung mit Werten und Prinzipien

Im Rahmen der Seminarreihe „Public Policies für regionale und lokale Entwicklung“ fanden am Donnerstag, den 31. August, und Freitag, den 1. September weitere Workshops und Vorträge an der Universität Santo Tomás de Aquino in Tucumán statt.

Konferenz anlässlich des Internationalen Gedenktags der Opfer des Totalitarismus

Am 23. August fand im Rahmen des Internationalen Gedenktags an die Opfer des Totalitarismus eine von CADAL, dem argentinischen Außenministerium und der KAS organisierte Konferenz im Palacio San Martín in Buenos Aires statt.

Holocaustzeitzeugengespräche in Buenos Aires

Zwischen dem 22. Mai und dem 10. August 2017 berichteten Überlebende des Holocausts darüber, wie sie den Schrecken des Nationalsozialismus und Zweiten Weltkriegs überlebten und nach Argentinien gelangten. Die Gespräche fanden an Sekundar- und Pädagogischen Hochschulen statt. Die Zeitzeugengespräche wurden gemeinsam mit der Psychologin Lidia Assorati organisiert. Am Ende jeder autobiografischen Schilderung hatten die Schüler die Möglichkeit den Überlebenden Fragen zu stellen.

Abschluss des Kurses über Sicherheitspolitik an der UCA

Am 4. August endete die fünfte Ausgabe der Schulung über Sicherheitspolitik, erfolgreich. Organisiert wurde diese von der der Katholischen Universität Argentinien (UCA) und der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Qualität der politischen Kommunikation

Über das Verhältnis zwischen Presse und Politik

Am 12. Juli wurde von den NGOs InfoCiudadana, Directorio legislativo und der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ein Expertengespräch über die folgenden Themen organisiert: parlamentarische Informationen, die Beziehung zwischen Journalisten, Parlamentariern und Pressesprechern, und die Kommunikation im parlamentarischen Bereich. Die Veranstaltung fand im Unterhaus des argentinischen Nationalkongresses statt.

Zweites zivilgesellschaftliches Vernetzungstreffen in Buenos Aires

Am Mittwoch, den 05. Juli und Donnerstag, den 06. Juli 2017 fand in den Räumlichkeiten des Think Tanks CIPPEC und der Stiftung Kaleidos ein Treffen zivilgesellschaftlichen Referenten statt, das gemeinsam von der Konrad–Adenauer-Stiftung und dem Argentinischen Netzwerk der Internationalen Kooperation (RACI) organisiert worden war.

Bildungsveranstaltung Konrad Adenauer-Lehrstuhl in der Provinz Jujuy

Zwischen dem 29. Juni und 1. Juli 2017 fand auf Initiative der KAS und der Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) der zehnte Adenauer Lehrstuhl in der argentinischen Provinz Jujuy (San Salvador de Jujuy und Tilcara) statt. Unterstützt wurde die Konferenz durch das Parlament der Stadt San Salvador de Jujuy, die zu diesem Anlass ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.

Ökonom Juan Luis Bour (FIEL) zu Gast bei der KAS

Am 27. Juni referierte der Wirtschaftsexperte Juan Luis Bour, Vorsitzender der Stiftung FIEL (Stiftung für Lateinamerikanische Wirtschaftsforschung), vor jungen Politikern der Partei PRO im Büro der KAS.

Debatte über Stärkung der intersektorialen Zusammenarbeit und Buchpräsentation

"Stärken der privaten Investition auf sozialer und lokaler Ebene: Ideen verbreiten, Beziehungen aufbauen"

Am 23. Juni fand die Vorstellung des Buchs über die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen der Zivilgesellschaft und dem privaten Sektor, das gemeinsam von RACI und der KAS herausgegeben wurde, im Auditorium der Fundación Telefónica Argentina, statt.

Vierte Sitzung des Seminars zur Sicherheitspolitik und -management

Am Freitag, den 16. Juni fand die vierte Sitzung der Seminarreihe zur Sicherheitspolitik und -management in der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) statt.