Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Zwischenwahlen in Argentinien

Sind sie durchführbar?

Am Donnerstag, den 25. Februar um 23 Uhr deutsche Zeit wird eine Videokonferenz über die Durchführbarkeit der argentinischen Midterm-Wahlen im gegenwärtigen Kontext stattfinden.

Online-Seminar

Kultur- und Kreativwirtschaft

Impuls für die lokale Entwicklung

Am Montag, 22. Februar wird um 23 Uhr deutsche Zeit Videokonferenz über den Beitrag der Kreativität und Kultur für die lokale Entwicklung stattfinden.

Online-Seminar

Reflektionen über die Arbeit nach der Pandemie

Telearbeit und Übereinkommen 190 der Internationalen Arbeitskonferenz

Am Montag, den 14. Dezember um 18 Uhr argentinische Zeit wird eine Videokonferenz in spanischer Sprache über das Telearbeitsgesetz und die Übereinkunft 190 der Internationalen Arbeitskonferenz stattfinden. Dabei wird der nationale Senator Daniel Lovera referieren.

Online-Seminar

Umfragen: ihre Rolle und Bedeutung für Wahlkampagnen

Onlineseminar

Am Freitag, den 11. Dezember um 17 Uhr argentinische Zeit wird die Beraterin Shila Velker einen Vortrag in spanischer Sprache über Meinungsumfragen und ihre Bedeutung für die Wahlkampagnen halten.

Online-Seminar

Digital Governance und Daten

Onlineseminar

Am 3. und 10. Dezember 2020 um 18:30 Uhr argentinische Zeit veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Modernisierungsverband der Partei PRO ein Onlineseminar über digital governance und Daten.

Buchpräsentation

Öffentliche Verwaltung und digitale Revolution

Buchvorstellung

Am Mittwoch, den 25. November um 14 Uhr deutsche Zeit wird das Buch über öffentliche Verwaltung im Angesicht der Revolution 4.0, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit Dr. Santiago Bellomo und Dr. Oscar Oszlak herausgibt, via Zoom vorgestellt werden.

Online-Seminar

Vertrauensbildung

Datenbasierte und transparente Kommunikation

Am Dienstag, den 24. November um 17 Uhr argentinische Zeit wird ein Onlineworkshop in spanischer Sprache über die effektive Datennutzung für Kommunikationszwecke stattfinden. Dieser wird von der Nationalen Universität Córdobas (UNC), der Nichtregierungsorganisation Infociudadana und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert.

Online-Seminar

Energiewende

Grüne Zukunft: Für eine nachhaltige Erholung von der Pandemie

Am Donnerstag, den 19. November um 15 Uhr wird die letzte Konferenz der Veranstaltungsreihe über eine nachhaltige Erholung von der gegenwärtigen Pandemie stattfinden. Hierbei werden wir uns auf die Energiegewinnung und nachhaltige Ressourcen fokussieren.

Online-Seminar

Die Vertretbarkeit der Strafen als Sicherheitsinstrumente

Onlinekonferenz

Am Dienstag, den 17. November um 13 Uhr deutsche Zeit wird eine Onlinekonferenz über Sicherheitspolitk aus theologischer Sicht in spanischer Sprache stattfinden. Dabei wird der Anwalt und Pfarrer Gustavo Irrazábal referieren.

Online-Seminar

Datenanalyse für Journalisten

Onlineworkshop

Am Montag, den 16. November wird um 16 Uhr deutsche Zeit ein Workshop über die Interpretation und Darstellung statistischer Daten im Journalismus in spanischer Sprache stattfinden. Die Kommunikationswissenschaftler und Medienexperten Gustavo Noriega und Dr. Adriana Amado werden diesen anleiten.

Eröffnung des Diplomkurses in Public Policies in der Provinz La Rioja

Am Freitag, den 03. März wurde in der argentinischen Provinz La Rioja der Diplomkurs zur lokalen und regionalen Entwicklung eröffnet. Zunächst tauschten sich bei einem Treffen mit Regierungsvertretern La Riojas die Repräsentanten der teilnehmenden Institutionen aus. Danach gab auch in diesem Jahr der akademische Leiter Dr. José Emilio Graglia die erste Unterrichtseinheit.

Lehrreiche Woche für die “Jóvenes en Acción“

Das siebte nationale Treffen des Programmes „Jóvenes Líders“ fand vom 3. bis 8. März in Tucumán statt. Organisiert wurde es von der NGO „Jóvenes en Acción“ in Zusammenarbeit mit der KAS.

Desayuno de trabajo sobre Crimen Organizado: Sistema penitenciario, arrepentidos y protección de testigos.

El miércoles 7 de diciembre se llevó a cabo, en cooperación con la Escuela de Política y Gobierno de la Facultad de Ciencias Sociales de la Universidad Católica Argentina, el quinto encuentro del ciclo de desayunos de trabajo sobre Crimen Organizado en la KAS Argentina.

Schulung für politische Führungskräfte in Resistencia

Am Freitag, den 02. Dezember, fand eine Schulung der „Escuela de Formación de Dirigentes Politícos" in Resistencia, Chaco statt. Das Hauptziel dieser Veranstaltung bestand darin, die parteiinterne Kommunikation und Organisation zu verbessern, um somit einen Beitrag für die institutionelle Entwicklung und Stärkung der Partei sowohl auf provinzieller als auch nationaler Ebene zu leisten. Dieser Event wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien unterstützt.

Arbeitsfrühstück zur Auswirkung des Wahlergebnisses in den USA auf die argentinische Sicherheitspolitik

Am Donnerstag, den 1. Dezember fand im Hotel Savoy das dritte Treffen im Rahmen der Frühstücksreihe zum Thema internationale Beziehungen statt, die das Landesbüro der KAS in Argentinien organisiert. Der Professor und Spezialist für Verteidigungs- und Sicherheitspolitik Fabián Calle legte seine Einschätzung der Auswirkungen des Wahlergebnisses in den USA für die Sicherheitspolitik dar.

Kongress der Internationalen Beziehungen in La Plata

Vom 23.11. bis zum 25.11.2016 fand der VIII. Kongress der Internationalen Beziehungen in der Nationalen Universität La Plata statt.

Senator Federico Pinedo zu Besuch beim ACDE-Forum

Am 24. November veranstaltete die Vereinigung christlicher Unternehmer (ACDE) das letzte Forum des Jahres, unterstützt von der Konrad-Adenauer-Stiftung. Dabei referierte der Senator Federico Pinedo (PRO).

4. Arbeitsfrühstück zum Thema: „Steuerliche Mitbeteiligung und Föderalismus“

Am 16. November fand im Büro der KAS ein Arbeitsfrühstück zum Thema des Länderfinanzausgleichs und des Föderalismus in Argentinien statt. Organisiert wurde es in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Politik und Regierungsführung der Katholischen Universität Argentiniens (UCA).

Abendessen des Vereins „Freunde der Adenauer-Stiftung in Argentinien“

Am Mittwoch, den 16. 11., veranstaltete der Verein „Freunde der Adenauer-Stiftung in Argentinien“ ein Forum zum Thema „Politische Reformen“, welches von der KAS Argentinien gefördert wurde.

IX. Adenauer-Lehrstuhl in Villa Mercedes, San Luis

IX Cátedra Konrad Adenauer

Am Donnerstag, den 3. und Freitag, den 4. November 2016 fand der Adenauer-Lehrstuhl in Villa Mercedes statt. Dieser wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Projektpartner ACEP organisiert und durch die Gemeinde Villa Mercedes und die Provinzregierung San Luis gefördert.