Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Live-Stream

EVP-Kongress Rotterdam | Online-Streaming | 1. Juni 2022

Höhepunkte des Kongresses und Interviews mit hochrangigen Vertretern der EVP-Parteienfamilie

Online-Seminar

Fragile Stabilität - Südamerika zwischen Aufbruch und Aufruhr

Zusammen mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft diskutieren wir die aktuelle Lage und mögliche Entwicklungen.

Event

Konrad Adenauers 146. Geburtstag

Heute vor 146 Jahren wurde Konrad Adenauer in Köln geboren.

Online-Seminar

Was geschieht nach der Pandemie?

Zukunfts- und Innovationsperspektiven des deutschen und europäischen Hochschulsystems

Am Mittwoch, den 1. Dezember um 16 Uhr deutsche Zeit wird Udo Rasum von der Universität Duisburg-Essen über die Auswirkungen der Pandemie auf das Hochschulsystem referieren.

Online-Seminar

Cybersecurity

Vertiefungskurs

Zwischen dem 5. und 26. November veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) einen Online-Vertiefungskurs über Cybersecurity.

Online-Seminar

Goodbye Lenin 2021

12-teiliges Seminar für Studierende und Hochschulabsolventen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet gemeinsam mit dem Zentrum für die Entwicklung und Öffnung Lateinamerikas (CADAL) erneut ein Online-Seminar über Erfahrungen mit totalitären Regimen. Dieses findet zwischen dem 4. und 19. November in spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Vorbereitung auf die neue Realität

Hoffnungsträger E-Learning

Am Mittwoch, den 3. November wird um 16 Uhr deutsche Zeit die vierte von insgesamt fünf Onlinekonferenzen über Innovation in der Hochschulbildung stattfinden.

Online-Seminar

Den Horizont der Schulen erweitern

Die Rolle der sozialen Netzwerke

Am Mittwoch, den 27. Oktober und 10. November findet eine Online-Kurs über den Einsatz des Podcasts als Instrument der Repräsentation der Schüler und Lehrer sowie über die Selbstdarstellung im Internet auf spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Kann die Korruption bekämpft werden?

Der Beitrag der öffentlichen Informationen zur Integrität und Transparenz

Am Dienstag, den 26. Oktober findet um 18 Uhr argentinische Zeit ein virtuelles Dialogforum über Korruptionsbekämpfung in spanischer Sprache statt.

Buchpräsentation

Die Menschenrechte in den internationalen Beziehungen

und in der Außenpolitik

Am Donnerstag, den 21. Oktober findet um 21:30 Uhr deutsche Zeit die Vorstellung eines Buches über die Rolle der Menschenrechte in den internationalen Beziehung in spanischer Sprache statt.

Bildungsveranstaltung Konrad Adenauer-Lehrstuhl in der Provinz Jujuy

Zwischen dem 29. Juni und 1. Juli 2017 fand auf Initiative der KAS und der Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) der zehnte Adenauer Lehrstuhl in der argentinischen Provinz Jujuy (San Salvador de Jujuy und Tilcara) statt. Unterstützt wurde die Konferenz durch das Parlament der Stadt San Salvador de Jujuy, die zu diesem Anlass ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.

Ökonom Juan Luis Bour (FIEL) zu Gast bei der KAS

Am 27. Juni referierte der Wirtschaftsexperte Juan Luis Bour, Vorsitzender der Stiftung FIEL (Stiftung für Lateinamerikanische Wirtschaftsforschung), vor jungen Politikern der Partei PRO im Büro der KAS.

Debatte über Stärkung der intersektorialen Zusammenarbeit und Buchpräsentation

"Stärken der privaten Investition auf sozialer und lokaler Ebene: Ideen verbreiten, Beziehungen aufbauen"

Am 23. Juni fand die Vorstellung des Buchs über die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen der Zivilgesellschaft und dem privaten Sektor, das gemeinsam von RACI und der KAS herausgegeben wurde, im Auditorium der Fundación Telefónica Argentina, statt.

Vierte Sitzung des Seminars zur Sicherheitspolitik und -management

Am Freitag, den 16. Juni fand die vierte Sitzung der Seminarreihe zur Sicherheitspolitik und -management in der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) statt.

Workshop "Politische Rede und Argumentation"

Am Montag, den 12. Juni, fand im Hörsaal der Universität UNTREF (Universidad del Tres de Febrero) ein Workshop zum Thema „Politische Rede und Argumentation“ statt unter der Leitung der Dozenten Diego Monasterio und Alberto Rodriguez Blanco. Organisiert wurde der Workshop gemeinsam mit ACEP.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Markel zu Besuch in Argentinien

Bei ihrem ersten Staatsbesuch am 8. Juni in Argentinien unterstrich Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die Bedeutung von Vertrauen, Transparenz und Wachstum. Ferner lobte sie die von Präsident Mauricio Macri eingeleiteten wirtschaftlichen Reformen sowie die außenpolitische Öffnung Argentiniens. Die Schaffung von Arbeitsplätzen sei auch das Anliegen deutscher Unternehmer. Bundeskanzlerin Merkel wurde von einer Wirtschaftsdelegation begleitet.

Workshop zum modernen Konzept von Familie

Am Freitag, den 9. Juni, fand in der Universidad Nacional de Tucumán der Workshop “Familia Líquida – Vínculos cortos y frágiles” statt, der gemeinsam von der KAS und dem Observatorio Social organisiert wurde.

Abendessen mit dem Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 7. Juni lud der Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Das Thema des Abends war die Situation der argentinischen Regierungsbündnisse. Gastredner war Ex-Präsident Dr. Eduardo Duhalde.

Spannendes Thema Länderfinanzausgleich

Fünf nationale Abgeordnete aus den Provinzen Buenos Aires, Río Negro, Mendoza und Santa Fe in Argentinien tauschten sich mit Politikern aus Deutschland über das Thema Länderfinanzausgleich aus.

Abschlusssitzung der Seminarreihe „Außenpolitik und Menschenrechte“

Am 2. Juni fand im Büro CADAL (Centro para la Apertura y el Desarollo de América Latina) die insgesamt fünfte Sitzung und damit der Abschluss der Seminarreihe zur Außenpolitik und Menschenrechten statt. Die Veranstaltung war gemeinsam mit der KAS organisiert worden.