Veranstaltungen

Live-Stream

EVP-Kongress Rotterdam | Online-Streaming | 1. Juni 2022

Höhepunkte des Kongresses und Interviews mit hochrangigen Vertretern der EVP-Parteienfamilie

Online-Seminar

Fragile Stabilität - Südamerika zwischen Aufbruch und Aufruhr

Zusammen mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft diskutieren wir die aktuelle Lage und mögliche Entwicklungen.

Event

Konrad Adenauers 146. Geburtstag

Heute vor 146 Jahren wurde Konrad Adenauer in Köln geboren.

Online-Seminar

Was geschieht nach der Pandemie?

Zukunfts- und Innovationsperspektiven des deutschen und europäischen Hochschulsystems

Am Mittwoch, den 1. Dezember um 16 Uhr deutsche Zeit wird Udo Rasum von der Universität Duisburg-Essen über die Auswirkungen der Pandemie auf das Hochschulsystem referieren.

Online-Seminar

Cybersecurity

Vertiefungskurs

Zwischen dem 5. und 26. November veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) einen Online-Vertiefungskurs über Cybersecurity.

Online-Seminar

Goodbye Lenin 2021

12-teiliges Seminar für Studierende und Hochschulabsolventen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet gemeinsam mit dem Zentrum für die Entwicklung und Öffnung Lateinamerikas (CADAL) erneut ein Online-Seminar über Erfahrungen mit totalitären Regimen. Dieses findet zwischen dem 4. und 19. November in spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Vorbereitung auf die neue Realität

Hoffnungsträger E-Learning

Am Mittwoch, den 3. November wird um 16 Uhr deutsche Zeit die vierte von insgesamt fünf Onlinekonferenzen über Innovation in der Hochschulbildung stattfinden.

Online-Seminar

Den Horizont der Schulen erweitern

Die Rolle der sozialen Netzwerke

Am Mittwoch, den 27. Oktober und 10. November findet eine Online-Kurs über den Einsatz des Podcasts als Instrument der Repräsentation der Schüler und Lehrer sowie über die Selbstdarstellung im Internet auf spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Kann die Korruption bekämpft werden?

Der Beitrag der öffentlichen Informationen zur Integrität und Transparenz

Am Dienstag, den 26. Oktober findet um 18 Uhr argentinische Zeit ein virtuelles Dialogforum über Korruptionsbekämpfung in spanischer Sprache statt.

Buchpräsentation

Die Menschenrechte in den internationalen Beziehungen

und in der Außenpolitik

Am Donnerstag, den 21. Oktober findet um 21:30 Uhr deutsche Zeit die Vorstellung eines Buches über die Rolle der Menschenrechte in den internationalen Beziehung in spanischer Sprache statt.

Abendessen mit dem Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 7. Juni lud der Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Das Thema des Abends war die Situation der argentinischen Regierungsbündnisse. Gastredner war Ex-Präsident Dr. Eduardo Duhalde.

Spannendes Thema Länderfinanzausgleich

Fünf nationale Abgeordnete aus den Provinzen Buenos Aires, Río Negro, Mendoza und Santa Fe in Argentinien tauschten sich mit Politikern aus Deutschland über das Thema Länderfinanzausgleich aus.

Abschlusssitzung der Seminarreihe „Außenpolitik und Menschenrechte“

Am 2. Juni fand im Büro CADAL (Centro para la Apertura y el Desarollo de América Latina) die insgesamt fünfte Sitzung und damit der Abschluss der Seminarreihe zur Außenpolitik und Menschenrechten statt. Die Veranstaltung war gemeinsam mit der KAS organisiert worden.

Dritte Sitzung der Seminarreihe Sicherheitspolitik und –management in der Katholischen Universität Argentinien (UCA)

Am Freitag, 2. Juni fand die insgesamt dritte Sitzung der Seminarreihe im Gebäude San Jóse der Katholischen Universität statt.

Netzwerktreffen verschiedener NGOs in Buenos Aires

Am 1. Juni fand ein Treffen von Nichtregierungsorganisationen, Vertretern des Modernisierugnsministeriums und der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. Dieses wurde vom Netzwerk für Internationale Kooperation "RACI" organisiert.

Arbeitsfrühstück zur Krise in Venezuela

Am 11. Mai fand das zweite Arbeitsfrühstück dieses Jahres zum Thema "Krise in Venezuela" im Hotel Savoy statt.

Holocaustzeitzeugengespräche in den Universitäten Maimónides und Austral

Am Montag, den 8. Mai und Mittwoch, den 10. Mai fanden das dritte und vierte Zeitzeugengespräch in der Veranstaltungsreihe in der Universität Maimónides und Universität Austral statt. Zu Gast waren die gebürtigen Polinnen Micheline Wolanowski und die Hélène Gutkowski, deren Eltern während es Krieges nach Frankreich auswanderten.

Eröffnung des Seminars über Außenpolitik und Menschenrechte

Am Freitag, den 5. Mai fand die erste Sitzung des Seminars über Außenpolitik und Menschenrechte im Hauptsitz der NGO CADAL statt. Die Aktivität wurde gemeinsam mit der KAS Argentinien organisiert.

Eröffnungsveranstaltung des Seminars zur Sicherheitspolitik und -management

Am Freitag, den 5. Mai begann die fünfte Edition des Seminars über Sicherheitspolitik und –management in der Katholischen Universität Argentinien (UCA). Dieses wurde gemeinsam von der Sozialwissenschaftlichen Fakultät und der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert.

Gedenken an den 50. Todestag Konrad Adenauers

Gedenkveranstaltung zum 50. Todestag Konrad Adenauers in der Legislatura Buenos Aires.