Veranstaltungen

Online-Seminar

Seminar in Public Policies

für die lokale und regionale Entwicklung

Am Donnerstag, den 8. April wird das erste von vier Seminaren über Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung eröffnet. Es wird gleichzeitig in vier verschiedenen argentinischen Provinzen ausgetragen.

Online-Seminar

Herausforderungen des Föderalismus

Produktion in Argentinien

Am Dienstag, den 23. März um 22 Uhr deutsche Zeit wird ein Onlinevortrag des ehemaligen Gouverneurs der argentinischen Provinz Salta, Juan Manuel Urtubey, über den Föderalismus in Argentinien stattfinden. Die Journalistin María Herminia Grande wird ihn anleiten.

Online-Seminar

Informationen und qualitativ hochwertiger Journalismus

im Angesicht der Fakenews

Am Donnerstag, den 18. März um 18 Uhr deutsche Zeit wird ein Onlineworkshop in spanischer Sprache über die Herausforderung, die die Falschnachrichten für den Journalismus und die Kommunikationsstrategien darstellen, unter Anleitung der Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Adriana Amado (Información Ciudadana) stattfinden.

Online-Seminar

Korruptionesbekämpfung und staatliche Effizienz

Wege aus der Bürokratiefalle

Zwischen dem 10. und 19. März 2021 veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Partei PRO eine Seminarreihe zum Thema Korruptionsbekämpfung und Effizienz.

Online-Seminar

Zwischenwahlen in Argentinien

Sind sie durchführbar?

Am Donnerstag, den 25. Februar um 23 Uhr deutsche Zeit wird eine Videokonferenz über die Durchführbarkeit der argentinischen Midterm-Wahlen im gegenwärtigen Kontext stattfinden.

Online-Seminar

Kultur- und Kreativwirtschaft

Impuls für die lokale Entwicklung

Am Montag, 22. Februar wird um 23 Uhr deutsche Zeit Videokonferenz über den Beitrag der Kreativität und Kultur für die lokale Entwicklung stattfinden.

Online-Seminar

Reflektionen über die Arbeit nach der Pandemie

Telearbeit und Übereinkommen 190 der Internationalen Arbeitskonferenz

Am Montag, den 14. Dezember um 18 Uhr argentinische Zeit wird eine Videokonferenz in spanischer Sprache über das Telearbeitsgesetz und die Übereinkunft 190 der Internationalen Arbeitskonferenz stattfinden. Dabei wird der nationale Senator Daniel Lovera referieren.

Online-Seminar

Umfragen: ihre Rolle und Bedeutung für Wahlkampagnen

Onlineseminar

Am Freitag, den 11. Dezember um 17 Uhr argentinische Zeit wird die Beraterin Shila Velker einen Vortrag in spanischer Sprache über Meinungsumfragen und ihre Bedeutung für die Wahlkampagnen halten.

Online-Seminar

Digital Governance und Daten

Onlineseminar

Am 3. und 10. Dezember 2020 um 18:30 Uhr argentinische Zeit veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Modernisierungsverband der Partei PRO ein Onlineseminar über digital governance und Daten.

Buchpräsentation

Öffentliche Verwaltung und digitale Revolution

Buchvorstellung

Am Mittwoch, den 25. November um 14 Uhr deutsche Zeit wird das Buch über öffentliche Verwaltung im Angesicht der Revolution 4.0, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit Dr. Santiago Bellomo und Dr. Oscar Oszlak herausgibt, via Zoom vorgestellt werden.

Diplomado Konrad Adenauer en Políticas Públicas en Córdoba (21 de mayo – 5 de noviembre de 2015)

El 11 y 12 de junio de 2015 se llevó a cabo la segunda parte del módulo II del Diplomado Konrad Adenauer en Políticas Públicas, que se realiza en la Legislatura de Córdoba, dictado por las profesoras Erika Gallo y Carla Tassile.

Runder Tisch mit dem Thema “Die Frage: Forderung der Journalisten, oder der Gesellschaft?“

Am 17. Juni fand im argentinischen Nationalkongress ein runder Tisch zum Journalismus in Argentinien statt. Zur Expertenrunde gehörten Journalisten und Politiker. Kernpunkte des Expertengesprächs waren zum einen die Frage nach der Rolle des Journalismus in der argentinischen Gesellschaft und zum anderen die Bedeutung der journalistischen Frage als Werkzeug der demokratischen Partizipation.

Taller en Dolores

¿Qué lugar ocupa el emprendedorismo en la generación de empleo en la localidad? ¿Cuál es el rol del Municipio en la promoción del emprendedorismo? El 16 de junio de 2015, la Fundación Konrad Adenauer y la Red de Innovación Local invitaron a un taller para responder a estas y muchas preguntas más.

La pregunta ¿Reclamo de los periodistas o de la sociedad?

El jueves 17 de junio tuvo lugar la mesa redonda sobre el periodismo en la Argentina, en el Edificio Anexo de la Cámara de Diputados. En el panel de expertos participaron tanto políticos y periodistas, como la directora de la Fundación Konrad Adenauer en Argentina, Dra. Kristin Wesemann. Temas claves del debate fueron, por un lado, el papel que desarrolla el periodismo en la sociedad argentina y, por otro lado, el significado de la pregunta periodística como herramienta democrática.

Argentina Debate

Hoy se llevó a cabo la segunda sesión del programa “Argentina Debate”, organizado por CIPPEC, infociudadana y la Fundación Konrad Adenauer. A continuación el texto de Dra. Adriana Amado, presidenta del Centro sobre la Información Ciudadana, sobre el programa:

Sechste Sitzung des Diplomkurses zum Thema „Lokale Verwaltung“

Am 16. Juni fand die sechste Sitzung des Diplomkurses „Lokale Verwaltung“ im Stadtparlament von Buenos Aires statt. Der Kurs wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung und ACEP organisiert. Das Programm zielt darauf ab, den Teilnehmern praktische und theoretische Kenntnisse in den Bereichen öffentlicher Kommunikation, Wahlkampagnen, Gewerkschaftswesen, Sozialpolitik und anderen Themen der öffentlichen Verwaltung zu vermitteln.

Encuentro de periodistas: Las conferencias de prensa

Jueves 4 de junio se realizó un encuentro con periodistas acreditados en la Casa Rosada con el fin de presentar el tema de las conferencias de prensa según el proyecto BPK llevado a cabo por CIC y KAS desde hace unos años. La charla fue una iniciativa de la Fundación Konrad Adenauer y el Centro para la Información Ciudadana (CIC).

Quinta sesión del diplomado “Programa Ejecutivo en Gobierno Local”

El 2 de junio de 2015 se llevó a cabo la quinta sesión del diplomado “Programa Ejecutivo en Gobierno Local”, una propuesta académica de ACEP-KAS y la Legislatura Porteña. El Programa tiene como objetivo acercar a los alumnos conocimientos teóricos y prácticos sobre las temáticas de comunicación, campañas electorales, sindicalismo, políticas sociales y otros ejes centrales de la gestión pública.

Studien- und Dialogprogramm für Wirtschaftspolitiker aus Argentinien

Inlandsprogramme der Adenauer-Stiftung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche hochrangige Politiker der drei argentinischen Parteien, welche die ausreichsten Präsidentschaftskandidaten für die Wahlen im kommenden Oktober stellen, zu Gast in Hessen und Berlin, um sich über die Prinzipien sowie die Entwicklung der Sozialen Marktwirtschaft in Deutschland zu informieren. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Frau Dr. Kristin Wesemann, Leiterin des Auslandsbüros Argentinien der Konrad-Adenauer-Stiftung, begleitet.

Encuentro de periodistas y presentación del libro “Cómo entender al periodismo”

El miércoles 20 de mayo tuvo lugar un encuentro de periodistas y profesores de periodismo en la Universidad Austral. Dicha actividad fue coorganizada por la Fundación Konrad Adenauer y la mencionada universidad con el fin de discutir sobre los desafíos y perspectivas del periodismo en el contexto de la presentación del libro de Wolfgang Donsbach “Cómo entender al periodismo”.