Veranstaltungen

Online-Seminar

Die Menschenrechte in den Internationalen Beziehungen

Onlinekurs

Zwischem dem 20. April und 6. Mai wird ein Onlinekurs über die Rolle der Menschenrechte in den Internationalen Beziehungen stattfinden.

Online-Seminar

Weiterbildung für Politikerinnen

im Onlineformat

Am Montag, den 19. April, findet die erste Veranstaltung einer Reihe von Bildungsmaßnahmen statt, die gemeinsam vom Frauenverband der Partei PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert wird.

Online-Seminar

Seminar in Public Policies

für die lokale und regionale Entwicklung

Am Donnerstag, den 8. April wird das erste von vier Seminaren über Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung eröffnet. Es wird gleichzeitig in vier verschiedenen argentinischen Provinzen ausgetragen.

Online-Seminar

Weiterbildung für engagierte Jungpolitiker

im Onlineformat

Zwischen dem 8. und 29. April veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugendverband der Partei PRO eine Weiterbildung für engagierte Jungpolitiker.

Online-Seminar

Herausforderungen des Föderalismus

Produktion in Argentinien

Am Dienstag, den 23. März um 22 Uhr deutsche Zeit wird ein Onlinevortrag des ehemaligen Gouverneurs der argentinischen Provinz Salta, Juan Manuel Urtubey, über den Föderalismus in Argentinien stattfinden. Die Journalistin María Herminia Grande wird ihn anleiten.

Online-Seminar

Informationen und qualitativ hochwertiger Journalismus

im Angesicht der Fakenews

Am Donnerstag, den 18. März um 18 Uhr deutsche Zeit wird ein Onlineworkshop in spanischer Sprache über die Herausforderung, die die Falschnachrichten für den Journalismus und die Kommunikationsstrategien darstellen, unter Anleitung der Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Adriana Amado (Información Ciudadana) stattfinden.

Online-Seminar

Korruptionesbekämpfung und staatliche Effizienz

Wege aus der Bürokratiefalle

Zwischen dem 10. und 19. März 2021 veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Partei PRO eine Seminarreihe zum Thema Korruptionsbekämpfung und Effizienz.

Online-Seminar

Zwischenwahlen in Argentinien

Sind sie durchführbar?

Am Donnerstag, den 25. Februar um 23 Uhr deutsche Zeit wird eine Videokonferenz über die Durchführbarkeit der argentinischen Midterm-Wahlen im gegenwärtigen Kontext stattfinden.

Online-Seminar

Kultur- und Kreativwirtschaft

Impuls für die lokale Entwicklung

Am Montag, 22. Februar wird um 23 Uhr deutsche Zeit Videokonferenz über den Beitrag der Kreativität und Kultur für die lokale Entwicklung stattfinden.

Online-Seminar

Reflektionen über die Arbeit nach der Pandemie

Telearbeit und Übereinkommen 190 der Internationalen Arbeitskonferenz

Am Montag, den 14. Dezember um 18 Uhr argentinische Zeit wird eine Videokonferenz in spanischer Sprache über das Telearbeitsgesetz und die Übereinkunft 190 der Internationalen Arbeitskonferenz stattfinden. Dabei wird der nationale Senator Daniel Lovera referieren.

Konferenz zum Jahrestag des Mauerfalls

Bietet nach 23 Jahren noch immer viel Gesprächsstoff: der Mauerfall in Berlin

Während der Konferenz diskutierten Akademiker über die internationalen Folgen des Falls der Mauer in Berlin.

Journalisten beißen nicht - oder nur ein bisschen

Eine gefragte Frau: Vizeregierungschefin Vidal besucht KAS-Pressekonferenz

Am 7. November 2012 stellte sich die Vizechefin der Regierung Buenos Aires' María Eugenia Vidal in der Katholischen Universität Argentinien (UCA) den Fragen von Reportern und Studenten. Die Pressekonferenz fand im Rahmen der Reihe "Bundespressekonferenz" statt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung in Buenos Aires seit 2007 mehrmals im Jahr organisiert und die das Modell der deutschen BPK zum Vorbild hat.

Öffentliche soziale Ausgaben im Entwurf für den Haushaltsplan 2013

Präsentation des Berichts im Haus der Bischöflichen Konferenz in Buenos Aires

Am 5. November 2012 präsentierte Frau Gisell Cogliandro in der "Comisión de justicia y paz" (Kommission für Gerechtigkeit und Frieden) der Bischöflichen Konferenz in Buenos Aires ihren mittlerweile 9. Bericht über die öffentlichen sozialen Ausgaben im Entwurf für den Haushaltsplan für das Jahr 2013.

Die Justiz in Zahlen

Dritte Ausgabe der Informationsreihe

Das argentinische Justizsystem birgt ein Dickicht voller Vernetzungen. Zählt man die Verwaltungen der einzelnen Provinzen und Ministerien zusammen, steht man 25 unabhängigen Systemen gegenüber. Es bedarf einer Übersicht. Die Konrad-Adenauer-Stiftung präsentiert die dritte Ausgabe von "Información & Justicia".

Das Konrad-Adenauer-Diplom für lokale Politik

Präsentation und Verleihung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat zusammen mit der Asociación Civil Estudios Populares ein Projekt erarbeitet, um lokalpolitische Themen zu analysieren und zu verbessern. Über ein Jahr lang haben Nachwuchspolitiker und Studenten daran gearbeitet. Nun durften sie ihre Ergebnisse präsentieren.

Herausforderungen für die Jugend

Reflektionen und Vorschläge

Es ist für die argentinische Jugend heutzutage nicht leicht eine Arbeit zu finden, die Zukunft zu planen oder ein Studium zu finanzieren. Die Probleme gehören in die politische Agenda des Landes. Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. hat zusammen mit ihren Partnern, der Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) und Red de Desarollo Político (REDEPO), einen Schritt in diese Richtung getan.

Zugang zu öffentlichen Informationen

Analyse, Diskussion und Strategie

Politiker, Wissenschaftler, Medienvertreter und angehende Journalisten diskutieren über die Notwendigkeit des Rechts auf Informationszugang. Nicht jeder Bürger Argentiniens hat diesen Zugang. Nur in 15 von 23 Provinzen des Landes haben die Bürger ein gesetzlich gesichertes Recht auf Informationen. Eine Gefahr für die Demokratie.

Klientelismus in Lateinamerika

Expertendiskussion über Klientelismus

Diskussionsrunde mit Manuel Paulus, Carlos Gervasoni und Germán Lodola

El Gasto Público Social y su distribución a las provincias en el Presupuesto 2012

La nueva edición del Informe sobre el Gasto Público Social en el Presupuesto Nacional fue presentado en la Facultad de Ciencias Económicas de la Universidad Católica Argentina.

Derecho de Acceso a la Información Pública

Jornadas de Actualización Docente