Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Gleichstellung in der Politik

Videokonferenz

Am Montag, den 21. August um 18 Uhr argentinische Zeit wird die Frauenministerin der Provinz Córdoba, Claudia Martínez, einen Onlinevortrag über die Herausforderungen für Frauen, die sich in der Politik engagieren möchten, halten.

Online-Seminar

Sicherheitsgefährdungen

Herausforderungen auf lokaler Ebene

Am Montag, den 21. September um 19 Uhr argentinische Zeit wird eine Videokonferenz über die gegenwärtigen Sicherheitsherausforderungen in argentinischen Kommunen stattfinden. Hierbei wird der ehemalige Sicherheitsvizeminister der bevölkerungsreichen Provinz Buenos Aires, Dr. Vicente Ventura Barreiro, referieren.

Online-Seminar

Produzierendes Gewerbe in Misiones

Veranstaltungsreihe

Am Mittwoch, den 16. August um 18 Uhr argentinische Zeit wird die erste Videokonferenz der Veranstaltungsreihe über das produzierende Gewerbe in der Provinz Misiones stattfinden.

Online-Seminar

Die Rolle der Frauen in der Sicherheitspolitik

Sicherheitsmanagement

Am Dienstag, den 15. September um 9 Uhr argentinische Zeit findet eine Videokonferenz über die Rolle der Frauen in der Sicherheitspolitik statt. Diese wird gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniesns (UCA) organisiert.

Online-Seminar

Soziale Gerechtigkeit in Argentinien

Föderales Argentinien

Am Dienstag, den 15. September findet um 18 Uhr argentinsiche Zeit die vierte Videokonferenz der Veranstaltungsreihe "Föderales Argentinien" über die sozialen Herausforderungen der Pandemie statt. Dabei wird der amtierende Minister für soziale Entwicklung Daniel Arroyo referieren.

Online-Seminar

Integrale Sozialpolitik

Seminar in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung

Am Freitag, den 11. September um 17 Uhr argentinische Zeit wird der amtierenden Minister für soziale Entwicklung über integrale Sozialpolitik referieren.

Online-Seminar

Kurs über Sicherheitspolitik und -management

Das Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens organisiert gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Kurs über Sicherheitspolitik und -management. Dieser richtet sich an Sicherheitskräfte, Akademiker, Beamte und Vertreter der Zivilgesellschaft.

Online-Seminar

Das verlorene Vertrauen zurückgewinnen

Politische Innovation - Was die Pandemie hinterlässt

Am Donnersag, den 10. September um 18 Uhr argentinische Zeit wird der akademische Leiter des Onlinseminars über politische Innovation, Dr. José Emilio Graglia, über Strategien zur Vertrauenswiederherstellung referieren.

Online-Seminar

Nachhaltiges Wirtschaften und Public Policies

Ein intelligenter Ausgang des Lockdowns

Am Mittwoch, den 9. September findet um 18 Uhr argentinische Zeit eine Videokonferenz über nachhaltiges Wirtschaften und den hierfür erforderlichen gesetzlichen Rahmen statt.

Online-Seminar

Nachhaltigkeit: Umwelt und Entwicklung

Veranstaltungsreihe

Jeden Dienstag zwischen dem 8. und 29. September wird eine Videokonferenz in spanischer Sprache über Aspekte der Nachhaltigkeit stattfinden.

Einweihung der ersten "Diplomados" in öffentlicher Politik für lokale und regionale Entwicklung

In Vicente López (Provinz Buenos Aires) und in Córdoba

Frauenpolitischer Bildungstag der Propuesta Republicana

In der Zentralregion Argentiniens

Treffen der "Fundación Pensar" in Corrientes

Im Nordosten Argentiniens

Am 21. und 22. April fand das erste regionale Treffen der "Fundación Pensar" statt, an dem Vertreter aus den nordöstlichen Provinzen Corrientes, Entre Ríos, Misiones, Chaco und Formosa teilnahmen.

Abschluss der Workshops über Entre Ríos 2030

Zwischen Oktober und Dezember 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos drei Workshops, um aktuelle Herausforderungen der Provinz Entre Ríos mit relevanten Akteuren zu identifizieren und analysieren.

Erfahrungsaustausch und Schulung von Nachwuchspolitikern der KAS-Partnerpartei PRO

Nachwuchspolitiker treffen sich

Vom 16. bis 18. Dezember 2021 fand ein mehrtägiges Treffen von Nachwuchspolitikern/des Jugendverbands der KAS-Partnerpartei Propuesta Republicana (PRO) in Buenos Aires statt. Die über 50 Teilnehmenden stammten/kamen sowohl aus den Provinzen des Landes, als auch der Hauptstadt Buenos Aires.

Abschluss der Onlineschulung über Cybersecurity

Im Novmeber 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) ein vierteiliges Seminar über Cybersecurity.

Arbeitsfrühstück: Argentiniens Außenbeziehungen und dem Verhältnis zu internationalen Organisationen

Am 6. und 15. Dezember fanden zwei Arbeitsfrühstücke mit dem Think Tank Consejo Argentino para las Relaciones Internacionales (CARI) statt. Thema waren die Beziehungen Argentiniens zu Ländern und Regionen wie Russland, China, den USA und Europa sowie zu internationalen Organisationen.

Abschluss der Weiterbildung über öffentliche Verwaltung

Zwischem dem 15. Juli und 7. Dezember 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos eine Onlineschulung für Politiker, öffentliche Angestellte und Politikinteressierte.

Tagung von Jungpolitikern in Mendoza

Zwischem dem 3. und 5. Dezember 2021 veranstaltete die Kornad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugendverband La Generación eine dreitätige Tagung in Mendoza.

Nationales Treffen des Think Tanks Fundación PENSAR

Am 24. und 25. November 2021 fand in der Stadt Córdoba ein nationales Treffen der Fundación Pensar statt, das gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert wurde.