Veranstaltungen

Heute

Jul

2021

Journalismus, Demokratie und Pandemie
in Argentinien und Lateinamerika

Jul

2021

Journalismus, Demokratie und Pandemie
in Argentinien und Lateinamerika
Mehr erfahren

Seminar

Medien und Politik: Ein Spannungsverhältnis

Debattiert werden soll die aktuelle argentinische Situation im Verhältnis von Medien und Politik. Bei dieser Gelegenheit sollen auch die beiden Bücher "Prensa y Congreso" und "Medios de Comunicación y Reforma Constitucional en Argentina" vorgestellt

Seminar

Seguridad Social y Mercado de Trabajo en la Argentino

El caso del sistema de obras sociales

Bei der Veranstaltung soll das argentinische Sozialsystem unter die Lupe genommen werden, insbesondere unter Gesichtspunkten von Leistungsfähigkeit und Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit des Landes. Die Basis dafür ist eine Studie des Wirtschafts-Think

Buchpräsentation

La Soiedad Civil de cara a la Reforma Politica para la Argentina del siglo XXI

Bei dieser Gelegenheit wird die gleichnamige Publikation präsentiert, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der argentinischen Nicht-Regierungsorganisation Conciencia in den zurückliegenden Monaten auf der Basis von mehr als 100 individuelle

Seminar

Argentina en el Futuro: Unitaria, Federal o Balcanizada?

Intendiert ist eine Analyse des aktuellen Verhältnisses von Nationalstaat und Provinzen in Argentinien. Fragen des institutionellen Rahmens des Staates, der Regionalisierung, politischer und wirtschaftlicher Parameter spielen dabei eine besondere Rol

Seminar

Gewerkschaften und der Dialog EU-Mercosur

Debattiert werden die Positionen der Gewerkschaften aus Europa und den MERCOSUR-Staaten innerhalb des aktuellen Dialogs zwischen beiden regionalen Integrationsräumen.

Seminar

Sociedad vs. Politica: Desafios Frente al Conflicto

Bei diesem Seminar sollen die aktuellen Herausforderungen an die argentinische Politik vor dem Hintergrund des gestörten Verhältnisses von Regierenden und Regierten aus der Sicht der beteiligten Akteure diskutiert werden.

Buchpräsentation

Presentación del libro: Prensa y Congreso

Vorgestellt wird bei dieser Gelegenheit das Buch "Prensa y Congreso" aus der Feder eines Forscherteams der Universidad Austral. Es beschäftigt sich mit den Medienbeziehungen des argentinischen Parlaments aus der Sicht der Politiker, der Journalisten

Seminar

III. Seminario sobre Medio Ambiente

Experiencias comparadas en Institucionalidad Ambiental

.

Seminar

Redes Informáticas y Estrategias de los Trabajadores

.

Studien- und Informationsprogramm

Curso de capacitación para dirigentes políticos

El Curso se dirige a toda persona interesada en actuar en política, especialmente a los jóvenes y a dirigentes comunitarios

Eröffnung der Weiterbildung für Kommunalpolitiker

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021 wurde zum dritten Mal die Schulungsreihe "Programa Embajadores" für 16 herausragende argentinische Kommunalpolitiker eröffnet.

Büchervorstellungen

Am 13. und 19. Mai 2021 wurden die drei Bücher vorgestellt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Institut für lateinamerikanische Wirtschaftsforschung (FIEL) 2020 herausgegeben hat.

Eröffnung des Kurses in Sicherheitspolitik und –management

Am Freitag, den 7. Mai 2021 wurde der Kurs über Sicherheitspolitik und –management eröffnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.

Beginn des Vertiefungskurses über Soziale Marktwirtschaft

Am Donnerstag, den 6. Mai 2021 begann das Seminar über Soziale Marktwirtschaft, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Wirtschaftswissenschaftler Marco González ausrichtet.

Abschluss des Onlineseminars über die Rolle der Menschenrechte in den Internationalen Beziehungen

2. Edition

Am 6. Mai 2021 endete die zweite Edition des Seminars über Menschenrechte und Internationale Beziehungen (IB), das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL) organisiert. Dabei wurde insbesondere auf die traditionellen und neuen Herausforderungen der IB eingegangen.

Eröffnung der Schulung in Wahlprozessen

Am Mittwoch, den 5. Mai 2021 eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat für Werkzeuge und Instrumente für Wahlkämpfe des Verbands „La Generación“, die erste von drei Schulungsreihen über Wahlprozesse in Ituzaingó, Provinz Buenos Aires.

Weiterbildung für politische Nachwuchsführungskräfte

Zwischen dem 8. und 29. April 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugenverband der Partei PRO eine virtuelle Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker.

Eröffnung der Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung

Zwischen dem 25. März und 16. April 2021 wurden die vier Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung eröffnet, die gemeinsam von der Nichtregierungsorganisation ACEP und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), unter der akademischen Leitung des Think Tanks ICES jährlich durchgeführt werden. In diesem Jahr finden sie in Puerto Madryn, San Rafel, Paraná und Santiago del Estero statt.

Abschluss des Kurses “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”

Am Dienstag, den 13. April 2021, endete der erste Onlinekurs “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”, der gemeinsam vom Bildungswerk der Partnerpartei PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert wurde.

Weiterbildungen für Frauen in der Politik

Angesichts der Covid-19-Pandemie organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Frauenverband der Partei PRO die Weiterbildungen 2020 im Onlineformat. Diese richteten sich an Frauen, die sich in der Politik engagieren.