Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Buchpräsentation

Die Agenda der G20 bei den Gipfeltreffen in Japan und Argentinien

Was vom Gipfel in Saudi Arabien zu erwarten ist

Am 4. Dezember 2019 wird das Buch "Die Agenda der G20 bei den Gipfeltreffen in Argentinien und Japan - Was vom Gipfel in Saudi Arabien zu erwarten ist" vorgestellt.

Vortrag

Vortrag über Soziale Marktwirtschaft

Am Freitag, dem 29. November 2019, referiert der Ökonom Dr. Marcelo F. Resico an der Universität "Siglo 21" in Córdoba über das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft und den Beitrag des Wirtschaftsmodells für die Entwicklung des Landes.

Vortrag

Diskussionsforum Arbeit und neue Technologien

Am Donnerstag, den 28. November 2019 veranstaltet die zivilgesellschaftliche Organisation Weisse Rose in Zusammenarbeit mit der Argentinischen Vereinigung Mittelständischer Unternehmen (CAME) sowie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein Diskussionsforum darüber, wie neue Technologien unser Arbeitsleben in der Gegenwart und Zukunft verändern.

Workshop

Vortrag

Vortrag über Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Sicht der Christlichen Soziallehre

Am 19. November veranstaltet die Jugendgruppe des Christlichen Unternehmerverbands ACDE einen Vortrag zu dem Thema „Familie und Beruf in der Christlichen Soziallehre“, den die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt.

Buchpräsentation

Buchpräsentation Paraná 2030

Am 14. November präsentiert die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kooperation mit der Organisation Red de Innovación Local und der NGO Hacemos das Buch „Paraná 2030 – Perspektiven für die Zukunft“ im Hotel Maran Suites & Towers in Paraná.

Fachkonferenz

Herausforderungen der Sicherheitspolitik

Am 14. November findet auf dem Campus der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) in Rosario eine Konferenz über Sicherheitspolitik statt. Die Konferenz wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der UCA sowie der Argentinischen Kammer für Sicherheitsfachkräfte (CAPSI) organisiert.

Fachkonferenz

Die Zukunft des Antarktisvertrags

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Embajada Abierta-Stiftung, der Provinz Feuerland und der Universität UADE eine internationale Konferenz über die Zukunft des Antarktisvertrags in Buenos Aires. Diese wird am 13. November stattfinden.

Forum

Multistakeholder-Dialogforum über digitale Kooperation

Am 30. Oktober veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein Multistakeholder-Dialogforum über digitale Kooperation im Hotel Amérian Park in Buenos Aires.

Expertengespräch

Ethik im Zeitalter neuer Technologien

Am 17. Oktober um 17:30 Uhr findet in Buenos Aires eine Veranstaltung über „Ethik im Zeitalter neuer Technologien“ statt.

Weiterbildungen für Frauen in der Politik

Angesichts der Covid-19-Pandemie organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Frauenverband der Partei PRO die Weiterbildungen 2020 im Onlineformat. Diese richteten sich an Frauen, die sich in der Politik engagieren.

Fortbildungsreihe mit dem Bildungswerk der Partei PRO

Im Jahr 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Partei PRO mehrere Fortbildungsreihen über verschieden Themen durch.

Politische Bildungsmaßnahmen und Debatten

Zwischen August und Dezember 2020 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos mehrere Videokonferenzen zur politischen Bildung und Debatte.

Seminar über digital governance und Daten

Am 3. und 10. Dezember 2020 fand das Onlineseminar „Digital governance und Daten“ statt, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Verband für Modernisierung der Partei PRO organsierte.

Abschluss des Weiterbildungsprogramms für Kommunalpolitiker

Zwischen April und Dezember 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für Innovation in der Kommunalpolitik „RIL“ und der Irradia-Stiftung ein Weiterbildungsprogramm für herausragende Kommunalpolitiker.

Tagungen über innovative Kommunalpolitik

Am 26. November und 1. Dezember 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Stiftung “Offenes und digitales Land“ (PAD) zwei Onlinetagungen über innovative Kommunalpolitik durch.

Dialogforen über Sicherheitspolitik

im Onlineformat

Zwischen August und November 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) mehrere Dialogforen über Sicherheitspolitik.

Herausforderungen der öffentlichen Verwaltung im Kontext digitalen Revolution

Buchvorstellung

Am Mittwoch, den 25. November 2020 stellte die Kornad-Adenauer-Stiftung (KAS) das gemeinsam mit Herrn Dr. Santiago Bellomo und Herrn Dr. Oscar Oszlak herausgegebene Buch über die öffentliche Verwaltung im digitalen Zeitalter.

Abschluss der Schulungen für angehende Politiker

in Tucumán und Buenos Aires

Am 18. und 25. November fanden die jeweiligen Abschlussveranstaltungen der Schulungen für angehende Politiker statt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Verband „La Generación“ zwischen August und November organisierte.

Abschluss der Konferenzreihe über nachhaltige Erholung von der Pandemie

Zwischen dem 8. September und 19. November 2020 fand die fünfteilige Konferenzreihe über eine nachhaltige Erholung von der Coronapandemie statt. Diese wurde im Onlineformat abgewickelt und von dem Think Tank Embajada Abierta, der Universität UADE und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert.