Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Eröffnung des Seminars über "Public Policies für lokale und regionale Entwicklung“

Standort Villa María, Provinz Córdoba

Ab sofort können sich Interessierte für einen Platz im achtmonatigen Seminar über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in Villa María, Córdoba, bewerben. Dieses wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaftlichen Vereinigung für Volksstudien (ACEP) und der Nationalen Universität von Villa María organisiert. Die akademische Koordination obliegt dem Institut für Staats- und Gesellschaftswissenschaften "ICES".

Online-Seminar

Estado y economía: el bien común en disenso

El martes 14 de abril a las 18hs se realizará la videoconferencia "Estado y economía: el bien común en disenso" a cargo del politólogo Dr. José Emilio Graglia. La misma es conjuntamente organizada por la Asociación Civil de Estudios Populares (ACEP) y la Fundación Konrad Adenauer (KAS) en Argentina.

Online-Seminar

La política argentina post pandemia

El jueves 9 de abril a las 10hs se realizará la videoconferencia "La polítca argentina post pandemia" a cargo del analista político Carlos Fara. La misma es conjuntamente organizada por la Asociación Civil de Estudios Populares (ACEP) y la Fundación Konrad Adenauer (KAS) en Argentina.

Online-Seminar

¿La grieta política en impasse?

El miércoles 8 de abril a las 18hs se realizará la videoconferencia "¿La grieta política en impasse" a cargo del consultor y asesor político Carlos Germano. La misma es conjuntamente organizada por la Asociación Civil de Estudios Populares (ACEP) y la Fundación Konrad Adenauer (KAS) en Argentina.

Online-Seminar

Economía Mundial: ¿Hacia dónde vamos?

Desenlace y perspectiva del comercio internacional

El lunes 6 de abril a las 18hs se realizará la videoconferencia "Economía Mundial: ¿Hacia dónde vamos?" a cargo del analista Marcelo Elizondo. La misma es conjuntamente organizada por la Asociación Civil de Estudios Populares (ACEP) y la Fundación Konrad Adenauer (KAS) en Argentina.

Buchpräsentation

Die Agenda der G20 bei den Gipfeltreffen in Japan und Argentinien

Was vom Gipfel in Saudi Arabien zu erwarten ist

Am 4. Dezember 2019 wird das Buch "Die Agenda der G20 bei den Gipfeltreffen in Argentinien und Japan - Was vom Gipfel in Saudi Arabien zu erwarten ist" vorgestellt.

Vortrag

Vortrag über Soziale Marktwirtschaft

Am Freitag, dem 29. November 2019, referiert der Ökonom Dr. Marcelo F. Resico an der Universität "Siglo 21" in Córdoba über das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft und den Beitrag des Wirtschaftsmodells für die Entwicklung des Landes.

Vortrag

Diskussionsforum Arbeit und neue Technologien

Am Donnerstag, den 28. November 2019 veranstaltet die zivilgesellschaftliche Organisation Weisse Rose in Zusammenarbeit mit der Argentinischen Vereinigung Mittelständischer Unternehmen (CAME) sowie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein Diskussionsforum darüber, wie neue Technologien unser Arbeitsleben in der Gegenwart und Zukunft verändern.

Workshop

Vortrag

Vortrag über Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Sicht der Christlichen Soziallehre

Am 19. November veranstaltet die Jugendgruppe des Christlichen Unternehmerverbands ACDE einen Vortrag zu dem Thema „Familie und Beruf in der Christlichen Soziallehre“, den die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt.

Eröffnung der Seminarreihe zur Außenwirtschaftspolitik Argentiniens

Am 6. Juli fand das erste Modul der fünfteiligen Seminarreihe im Regierungssitz der Stadt Buenos Aires statt

Ziel der Aktivität ist die Vermittlung der Außenwirtschaftspolitik Argentiniens aus Sicht der Sozialen Marktwirtschaft

Intensivtraining für junge Politiker der KAS-Partnerpartei "Propuesta Republicana"

Erste Veranstaltung des Jugendverbandes der PRO und der KAS im Jahr 2022

Bei einem Intensivtraining vom 1. bis zum 3. Juli wurden die Präsidenten der Regionalverbände der PRO zu einer Bandbreite an Themen geschult, um das parteipolitische Profil zu stärken. Die Teilnehmer kamen aus fast allen Provinzen des Landes sowie aus der Stadt Buenos Aires.

Einweihung des Diplomkurses in öffentlicher Politik für lokale und regionale Entwicklung in Jujuy

Am 31. Mai wurde der Diplomkurs in Public Policies in Jujuy eröffnet

Medien und Netzwerke: die kollaborative Nutzung von Informationen

Im Mai fand an der Nationalen Universität von Cuyo in Mendoza ein Medienworkshop statt.

Seminar über Menschenrechte in den internationalen Beziehungen

In den Monaten Mai und Juni fand ein Seminar über Menschenrechte in den internationalen Beziehungen und der Außenpolitik statt, das die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Partner CADAL koordiniert

Eröffnung der zehnten Ausgabe des Kurses Sicherheitspolitik und –management

Am 27.05.2022 wurde die 10. Ausgabe des Kurses über Sicherheitspolitik und –management eröffnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.

Treffen mit Partnern und Freunden der Stiftung

Zukünftige Leiterin des Auslandsbüros der KAS in Argentinien besucht Buenos Aires

Einweihung der ersten "Diplomados" in öffentlicher Politik für lokale und regionale Entwicklung

In Vicente López (Provinz Buenos Aires) und in Córdoba

Frauenpolitischer Bildungstag der Propuesta Republicana

In der Zentralregion Argentiniens

Treffen der "Fundación Pensar" in Corrientes

Im Nordosten Argentiniens

Am 21. und 22. April fand das erste regionale Treffen der "Fundación Pensar" statt, an dem Vertreter aus den nordöstlichen Provinzen Corrientes, Entre Ríos, Misiones, Chaco und Formosa teilnahmen.