Veranstaltungen

Seminar

Strategische öffentliche Politik

Seminar an der Universidad Kennedy

Am Mittwoch, den 27. Mai 2015 organisieren die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Zusammenarbeit mit der Universidad Kennedy und dem Concejo Deliberante San Isidro ein interdisziplinäres Seminar.

Studien- und Informationsprogramm

Diplomkurs Konrad Adenauer zur öffentlichen Politik

Der Diplomkurs Konrad Adenauer zur öffentlichen Politik ist eine Zusammenarbeit mit der Asociación Civil Estudios Populares (ACEP).

Diskussion

"Cómo entender al periodismo"- Auswahl des Werks von Wolfgang Donsbach

Journalistendiskussion

Am Mittwoch, dem 20.Mai 2015 findet ein Treffen von Journalisten in der Universidad Austral statt, um über die Rolle der Medien in der Demokratie und die Herausforderungen für Journalisten zu diskutieren.

Gespräch

Gegen das Vergessen

Zeitzeugengespräch mit Holocaustüberlebender

Hélène Gutowski, eine Überlebende des Holocausts, wird Schüler der Universidad Austral an ihrer Geschichte teilhaben lassen.

Event

Arbeitstreffen ACEP – KAS in Formosa

Im Rahmen der Seminare “Argentinien, die Region und die Welt” versammeln sich Vertreter der KAS, ACEP Formosa, Corrientes, Misiones, Santa Fe und der Vorstand von ACEP Nacional in Formosa.

Seminar

Seminar “Argentinien, die Region und die Welt”

Am Freitag, dem 15. Mai findet das erste Seminar der Reihe “Argentinien, die Region und die Welt” in Formosa statt.

Buchpräsentation

Buchpräsentation "Buscando consensos al fin del mundo."

Vorstellung des Buches "Buscando consensos al fin del mundo. Hacia una política exterior argentina con Consensus" von Patricio Carmody, herausgegeben vom Consejo Argentino para las Relationes Internacionales (CARI) mit der Unterstützung der KAS.

Diskussion

Gegen das Vergessen

Zeitzeugengespräch mit Holocaustüberlebender

Am Montag, den 11. März 2015, organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. eine Diskussionsrunde mit Helen Gutowski, einer Holocaustüberlebenden, und Studenten der Universität Maimónides.

Seminar

Weiterbildung für Frauen in San Juan

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und Mujeres PRO laden am Samstag, den 09. Mai 2015, zu einem Regionaltreffen, das in der Stadt San Juan stattfinden wird.

Gespräch

Arbeitstreffen mit Rosendo Fraga

Die politische Landschaft Argentiniens in Zeiten des Wandels

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und die christliche Unternehmer-Vereinigung ACDE (asocicación cristiana de dirigentes de empresas)organisieren gemeinsam ein Forum zu der politischen Landschaft Argentiniens in Zeiten des Wandels.

Weiterbildungen für Frauen in der Politik

Angesichts der Covid-19-Pandemie organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Frauenverband der Partei PRO die Weiterbildungen 2020 im Onlineformat. Diese richteten sich an Frauen, die sich in der Politik engagieren.

Fortbildungsreihe mit dem Bildungswerk der Partei PRO

Im Jahr 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Partei PRO mehrere Fortbildungsreihen über verschieden Themen durch.

Politische Bildungsmaßnahmen und Debatten

Zwischen August und Dezember 2020 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos mehrere Videokonferenzen zur politischen Bildung und Debatte.

Seminar über digital governance und Daten

Am 3. und 10. Dezember 2020 fand das Onlineseminar „Digital governance und Daten“ statt, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Verband für Modernisierung der Partei PRO organsierte.

Abschluss des Weiterbildungsprogramms für Kommunalpolitiker

Zwischen April und Dezember 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für Innovation in der Kommunalpolitik „RIL“ und der Irradia-Stiftung ein Weiterbildungsprogramm für herausragende Kommunalpolitiker.

Tagungen über innovative Kommunalpolitik

Am 26. November und 1. Dezember 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Stiftung “Offenes und digitales Land“ (PAD) zwei Onlinetagungen über innovative Kommunalpolitik durch.

Dialogforen über Sicherheitspolitik

im Onlineformat

Zwischen August und November 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) mehrere Dialogforen über Sicherheitspolitik.

Herausforderungen der öffentlichen Verwaltung im Kontext digitalen Revolution

Buchvorstellung

Am Mittwoch, den 25. November 2020 stellte die Kornad-Adenauer-Stiftung (KAS) das gemeinsam mit Herrn Dr. Santiago Bellomo und Herrn Dr. Oscar Oszlak herausgegebene Buch über die öffentliche Verwaltung im digitalen Zeitalter.

Abschluss der Schulungen für angehende Politiker

in Tucumán und Buenos Aires

Am 18. und 25. November fanden die jeweiligen Abschlussveranstaltungen der Schulungen für angehende Politiker statt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Verband „La Generación“ zwischen August und November organisierte.

Abschluss der Konferenzreihe über nachhaltige Erholung von der Pandemie

Zwischen dem 8. September und 19. November 2020 fand die fünfteilige Konferenzreihe über eine nachhaltige Erholung von der Coronapandemie statt. Diese wurde im Onlineformat abgewickelt und von dem Think Tank Embajada Abierta, der Universität UADE und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert.