Veranstaltungen

Heute

Aug

2021

Analyse des politischen Kontexts
in Hinblick auf die Vor- und Parlamentswahlen

Aug

2021

Analyse des politischen Kontexts
in Hinblick auf die Vor- und Parlamentswahlen
Mehr erfahren

Aug

2021

Erneuerbare Energien
Herausforderungen für die argentinische Energiewende

Aug

2021

Erneuerbare Energien
Herausforderungen für die argentinische Energiewende
Mehr erfahren

Aug

2021

-

Sep

2021

Kommunalpolitik
in Krisenzeiten

Aug

2021

-

Sep

2021

Kommunalpolitik
in Krisenzeiten
Mehr erfahren

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Event

Arbeitstreffen ACEP – KAS in Formosa

Im Rahmen der Seminare “Argentinien, die Region und die Welt” versammeln sich Vertreter der KAS, ACEP Formosa, Corrientes, Misiones, Santa Fe und der Vorstand von ACEP Nacional in Formosa.

Seminar

Seminar “Argentinien, die Region und die Welt”

Am Freitag, dem 15. Mai findet das erste Seminar der Reihe “Argentinien, die Region und die Welt” in Formosa statt.

Buchpräsentation

Buchpräsentation "Buscando consensos al fin del mundo."

Vorstellung des Buches "Buscando consensos al fin del mundo. Hacia una política exterior argentina con Consensus" von Patricio Carmody, herausgegeben vom Consejo Argentino para las Relationes Internacionales (CARI) mit der Unterstützung der KAS.

Diskussion

Gegen das Vergessen

Zeitzeugengespräch mit Holocaustüberlebender

Am Montag, den 11. März 2015, organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. eine Diskussionsrunde mit Helen Gutowski, einer Holocaustüberlebenden, und Studenten der Universität Maimónides.

Seminar

Weiterbildung für Frauen in San Juan

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und Mujeres PRO laden am Samstag, den 09. Mai 2015, zu einem Regionaltreffen, das in der Stadt San Juan stattfinden wird.

Gespräch

Arbeitstreffen mit Rosendo Fraga

Die politische Landschaft Argentiniens in Zeiten des Wandels

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und die christliche Unternehmer-Vereinigung ACDE (asocicación cristiana de dirigentes de empresas)organisieren gemeinsam ein Forum zu der politischen Landschaft Argentiniens in Zeiten des Wandels.

Studien- und Informationsprogramm

Diplomkurs: Stärkung des politischen Engagements

Am Freitag, den 8. Mai, organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. einen Diplomkurs in Lanús zur Stärkung des politischen Engagements.

Diskussion

Gegen das Vergessen

Zeitzeugengespräch mit Holocaustüberlebender

Am Dienstag, den 5. Mai 2015, organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. eine Diskussionsrunde mit einer Holocaustüberlebenden Schülern des Colegio Santa María de los Angeles.

Studien- und Informationsprogramm

Programa Ejecutivo en Gobierno Local

Propuesta académica de ACEP-KAS y la Legislatura Porteña

El Programa tiene como objetivo acercar a los alumnos conocimientos teóricos y prácticossobre las temáticas de comunicación, campañas electorales, sindicalismo, políticas sociales y otros ejes centrales de la gestión pública.

Forum

Erstes Treffen des Jahres Asociación Argentina Amigos de la Fundación Adenauer

Die Asociación Argentina Amigos de la Fundación Adenauer und die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien laden zu einem Gesprächsforum ein.

Online-Workshop über digitale Identität

Am 30. Juli 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Katholischen Universität Argentiniens (UCA), Ideograma, InfoCiudadana und Gobernanza 4.0 einen Online-Workshop über die Verwaltung des Internetauftritts. Dieser wurde von zahlreichen Teilnehmern besucht.

Abschluss der Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker

in Patagonien

Am Dienstag, dem 27. Juli 2021, fand das letzte Treffen der zweiten Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker statt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugendverband der Partei PRO organisiert wird.

Eröffnung der Weiterbildung über öffentliche Verwaltung

in Argentinien

Am Donnerstag, dem 15. Juli 2021, eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kooperation mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos ein zwölfteiliges Seminar über öffentliche Verwaltung.

Zeitzeugenberichte von Holocaustüberlebenden

Mit dem Ziel junge Menschen und angehende Führungskräfte für die Unantastbarkeit der Menschenwürde und ihre Gestaltungsmacht innerhalb der Gesellschaft zu sensibilisieren, organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Psychologin Lidia Assorati Zeitzeugengespräche mit Holocaustüberlebenden an argentinischen Schulen und Universitäten.

Abschluss des Seminars über Soziale Marktwirtschaft

für Frauen in Führungspositionen

Zwischen dem 7. Juni und 12. Juli 2021 veranstalteten die Bundesverdienstkreuzträgerin und ehemalige argentinische Abgeordnete Cornelia Schmidt Liermann in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung ein fünfteiliges Seminar über Soziale Marktwirtschaft.

Weiterbildung in Führungskompetenzen

für Politikerinnen

Zwischen dem 19. April und 10. Juni 2021 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) eine Weiterbildungsreihe über Führungskompetenzen mit dem Frauenverband der Partei PRO durch.

Schlüssel zur Kommunikation sozialer Organisationen

Am Donnerstag, den 27. Mai 2021, fand eine Onlineseminar über relevante Aspekte für die Kommunikation von sozialen Organisationen heutzutage statt.

Eröffnung der Weiterbildung für Kommunalpolitiker

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021 wurde zum dritten Mal die Schulungsreihe "Programa Embajadores" für 16 herausragende argentinische Kommunalpolitiker eröffnet.

Büchervorstellungen

Am 13. und 19. Mai 2021 wurden die drei Bücher vorgestellt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Institut für lateinamerikanische Wirtschaftsforschung (FIEL) 2020 herausgegeben hat.

Eröffnung des Kurses in Sicherheitspolitik und –management

Am Freitag, den 7. Mai 2021 wurde der Kurs über Sicherheitspolitik und –management eröffnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.