Veranstaltungen

Heute

Jul

2021

Journalismus, Demokratie und Pandemie
in Argentinien und Lateinamerika

Jul

2021

Journalismus, Demokratie und Pandemie
in Argentinien und Lateinamerika
Mehr erfahren

Studien- und Informationsprogramm

CÁTEDRA KONRAD ADENAUER

Lehrstuhl Konrad Adenauer - Christlicher Humanismus und Soziale Marktwirtschaft

Vom 09.-11. April 2015 präsentieren die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) die Cátedra Konrad Adenauer 2015 in der Stadt Mendoza.

Fachkonferenz

Beitrag der Gesellschaft zur Demokratie

Die KAS organisiert am 8. April eine Konferenz zum Thema: Wie kann die Zivilgesellschaft einen Beitrag zur Demokratie leisten?

Forum

Herausforderungen für die argentinische Justiz

Am Dienstag, den 7. April 2015, organisieren die Konrad Adenauer Stiftung e.V. und die Asociación Cristiana de Dirigentes de Empresa (ACDE) ein Forum mit dem ehemaligen Staatsanwalt Pablo Lanusse.

Expertengespräch

Der Zustand der Meinungsfreiheit in Lateinamerika

Am Donnerstag, den 26. März 2015 organisiert die KAS in Zusammenarbeit mit der Friedrich Naumann Stiftung eine Konferenz mit Journalisten und Medienexperten aus Ecuador und Argentinien.

Workshop

Clínica de media coaching dirigida a dirigentes políticos jóvenes

El 19 de marzo tiene lugar en Buenos Aires una clínica de media coaching dirigida a dirigentes políticos jóvenes. El eje temático es el debate.

Diskussion

Gegen das Vergessen

Zeitzeugengespräch mit Holocaustüberlebender

Am Donnerstag, den 19. März 2015, organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. eine Diskussionsrunde mit Micheline Papiernik, einer Holocaustüberlebenden, und Studenten der Universität Belgrano.

Workshop

Fortbildung für politische Nachwuchskräfte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. und die Organisation "Jugend in Aktion" organisieren eine Fortbildung für junge Erwachsene um ihre Teilnahme am politischen Dialog, freiwilliges Engagement und Führungsqualitäten zu fördern.

Workshop

Wirtschaftsfreiheit in Argentinien und Deutschland

Am 11. März 2015 organisiert die Konrad Adenauer Stiftung in Argentinien eine Tagung zum Thema “Wirtschaftsfreiheit in Argentinien und Deutschland”.

Workshop

Diplomado de Fortalecimiento de Acción Política

En el mes de marzo comenzó el dictado del Diplomado de Fortalecimiento de Acción Política para dirigentes del conurbano bonaerense.

Buchpräsentation

Accesibilidad geográfica a los servicios de justicia en el Gran Buenos Aires

Desayuno de Trabajo

Poder Ciudadano invita a participar del desayuno de trabajo que se llevará a cabo el jueves 26 de febrero a las 9:00 hs.

Eröffnung der Weiterbildung für Kommunalpolitiker

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021 wurde zum dritten Mal die Schulungsreihe "Programa Embajadores" für 16 herausragende argentinische Kommunalpolitiker eröffnet.

Büchervorstellungen

Am 13. und 19. Mai 2021 wurden die drei Bücher vorgestellt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Institut für lateinamerikanische Wirtschaftsforschung (FIEL) 2020 herausgegeben hat.

Eröffnung des Kurses in Sicherheitspolitik und –management

Am Freitag, den 7. Mai 2021 wurde der Kurs über Sicherheitspolitik und –management eröffnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.

Beginn des Vertiefungskurses über Soziale Marktwirtschaft

Am Donnerstag, den 6. Mai 2021 begann das Seminar über Soziale Marktwirtschaft, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Wirtschaftswissenschaftler Marco González ausrichtet.

Abschluss des Onlineseminars über die Rolle der Menschenrechte in den Internationalen Beziehungen

2. Edition

Am 6. Mai 2021 endete die zweite Edition des Seminars über Menschenrechte und Internationale Beziehungen (IB), das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL) organisiert. Dabei wurde insbesondere auf die traditionellen und neuen Herausforderungen der IB eingegangen.

Eröffnung der Schulung in Wahlprozessen

Am Mittwoch, den 5. Mai 2021 eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat für Werkzeuge und Instrumente für Wahlkämpfe des Verbands „La Generación“, die erste von drei Schulungsreihen über Wahlprozesse in Ituzaingó, Provinz Buenos Aires.

Weiterbildung für politische Nachwuchsführungskräfte

Zwischen dem 8. und 29. April 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugenverband der Partei PRO eine virtuelle Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker.

Eröffnung der Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung

Zwischen dem 25. März und 16. April 2021 wurden die vier Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung eröffnet, die gemeinsam von der Nichtregierungsorganisation ACEP und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), unter der akademischen Leitung des Think Tanks ICES jährlich durchgeführt werden. In diesem Jahr finden sie in Puerto Madryn, San Rafel, Paraná und Santiago del Estero statt.

Abschluss des Kurses “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”

Am Dienstag, den 13. April 2021, endete der erste Onlinekurs “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”, der gemeinsam vom Bildungswerk der Partnerpartei PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert wurde.

Weiterbildungen für Frauen in der Politik

Angesichts der Covid-19-Pandemie organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Frauenverband der Partei PRO die Weiterbildungen 2020 im Onlineformat. Diese richteten sich an Frauen, die sich in der Politik engagieren.