Veranstaltungen

Heute

Jul

2021

Journalismus, Demokratie und Pandemie
in Argentinien und Lateinamerika

Jul

2021

Journalismus, Demokratie und Pandemie
in Argentinien und Lateinamerika
Mehr erfahren

Seminar

Gestaltung städtischer Politik

Unter dem Titel „Bürgerbeteiligung: Reflexionen,Praktiken und Anregungen" findet am 19. November 2014 das Seminar zu der Veranstaltungsreihe „Gestaltung städtischer Politik" statt.

Workshop

Chancen und Herausforderungen der Kommunen

Fortbildungskurs zur Gemeindeverwaltung Ituzaingó

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. und das Centro de Investigaciones Municipales Aplicadas (CIMA) organisieren eine Fortbildung zur Gemeindeverwaltung. Diese findet zwischen dem 18. und 27. November 2014 in Ituzaingó statt.

Diskussion

Politik und Fußball

Diskussion mit Oscar Moscariello

Die Asociación Argentina Amigos de la Fundación Adenauer und die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien laden am Dienstag, dem 18. November, zum Gesprächsforum ein.

Event

Konfliktbearbeitung in der Gemeindeverwaltung

Zertifikatsübergabe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. und das Centro de Investigaciones Municipales Aplicadas (CIMA) organisierten eine Fortbildung zu Verwaltungsmanagement. Die Veranstaltung erstreckte sich über vier Module, beginnend am 16. September.

Seminar

Management und lokale Politik

Gerechtigkeit und Sicherheit: Neue Herauforderungen hinsichtlich organisierter Kriminalität

Am kommenden Montag, 17. November, werden Dr. Carlos Vera Barros und Dr. Luis María Caterina zum Thema "Gerechtigkeit und Sicherheit: die neuen Herausforderungen hinsichtlich organisierter Kriminalität" referieren.

Seminar

Einführungsveranstaltung Diplomkurs zur Stärkung der politischen Aktivität

Conferencia introductoria

Am Freitag, den 14. November 2014 organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Fundación de Estudios Municipales eine Einführung in den Diplomkurs zur Stärkung der politischen Aktivität im Jahr 2015.

Event

Filmfestival 11mm

Fußball, Gesellschaft und Politik, Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung

"Fußball ist weit mehr als ein Spiel – Fußball im Film ist ein wunderbarer Weg Kultur ins Spiel zu bringen."Internationales Filmfestival zu den Themen Fussball, Politik und Gesellschaft.

Buchpräsentation

Lateinamerika in der Welt: Sicherheit und Werte

Buchpräsentation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Argentinien lädt herzlich zur Präsentation der Studie "Lateinamerika in der Welt: Sicherheit und Werte" ein.

Buchpräsentation

Lokale und regionale Entwicklungspolitik

Buchpräsentation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Argentinien und ACEP laden am Dienstag, den 11. November 2014, ab 10.30 Uhr zur Präsentation der Publikation "Lokale und Regionale Entwicklungspolitik" in der Stadt San Miguel de Tucumán ein.

Seminar

Lokalen Regierungen in den Internationalen Beziehungen

Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Argentinien organisiert mit dem Parlament der Stadt Buenos Aires, Paradiplomacia.org und RACEI das Seminar "Lokalen Regierungen in den Internationale Beziehungen" am Dienstag, den 11. November 2014, um 17.30.

Eröffnung der Weiterbildung für Kommunalpolitiker

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021 wurde zum dritten Mal die Schulungsreihe "Programa Embajadores" für 16 herausragende argentinische Kommunalpolitiker eröffnet.

Büchervorstellungen

Am 13. und 19. Mai 2021 wurden die drei Bücher vorgestellt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Institut für lateinamerikanische Wirtschaftsforschung (FIEL) 2020 herausgegeben hat.

Eröffnung des Kurses in Sicherheitspolitik und –management

Am Freitag, den 7. Mai 2021 wurde der Kurs über Sicherheitspolitik und –management eröffnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.

Beginn des Vertiefungskurses über Soziale Marktwirtschaft

Am Donnerstag, den 6. Mai 2021 begann das Seminar über Soziale Marktwirtschaft, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Wirtschaftswissenschaftler Marco González ausrichtet.

Abschluss des Onlineseminars über die Rolle der Menschenrechte in den Internationalen Beziehungen

2. Edition

Am 6. Mai 2021 endete die zweite Edition des Seminars über Menschenrechte und Internationale Beziehungen (IB), das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL) organisiert. Dabei wurde insbesondere auf die traditionellen und neuen Herausforderungen der IB eingegangen.

Eröffnung der Schulung in Wahlprozessen

Am Mittwoch, den 5. Mai 2021 eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat für Werkzeuge und Instrumente für Wahlkämpfe des Verbands „La Generación“, die erste von drei Schulungsreihen über Wahlprozesse in Ituzaingó, Provinz Buenos Aires.

Weiterbildung für politische Nachwuchsführungskräfte

Zwischen dem 8. und 29. April 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugenverband der Partei PRO eine virtuelle Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker.

Eröffnung der Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung

Zwischen dem 25. März und 16. April 2021 wurden die vier Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung eröffnet, die gemeinsam von der Nichtregierungsorganisation ACEP und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), unter der akademischen Leitung des Think Tanks ICES jährlich durchgeführt werden. In diesem Jahr finden sie in Puerto Madryn, San Rafel, Paraná und Santiago del Estero statt.

Abschluss des Kurses “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”

Am Dienstag, den 13. April 2021, endete der erste Onlinekurs “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”, der gemeinsam vom Bildungswerk der Partnerpartei PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert wurde.

Weiterbildungen für Frauen in der Politik

Angesichts der Covid-19-Pandemie organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Frauenverband der Partei PRO die Weiterbildungen 2020 im Onlineformat. Diese richteten sich an Frauen, die sich in der Politik engagieren.