Veranstaltungen

Heute

Jul

2021

Journalismus, Demokratie und Pandemie
in Argentinien und Lateinamerika

Jul

2021

Journalismus, Demokratie und Pandemie
in Argentinien und Lateinamerika
Mehr erfahren

Seminar

Gestaltung städtischer Politik

Unter dem Titel „Auswirkungen der Zivilgesellschaft auf die öffentliche Politik" findet am 22. Oktober 2014 das fümfte Seminar der Veranstaltungsreihe „Gestaltung städtischer Politik" statt.

Buchpräsentation

Marketing und Politische Kommunikation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. und die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) präsentieren am 22. Oktober 2014 das Buch "Manual de Marketing y Comunicación Política: Acciones para una Buena Comunicación en Campañas Electorales”.

Diskussion

Herausforderungen des Argentinischen Finanzsektors

Diskussion mit Aldo Pignanelli

Die Asociación Argentina Amigos de la Fundación Adenauer und die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien laden zum Gesprächsforum für Freunde zum Thema „Herausforderungen des Argentinischen Finanzsektor“ ein.

Studien- und Informationsprogramm

Kommunalverwaltung und Politik

Fortbildungskurs in Rosario

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Argentinien und die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) organisieren mit lokalen Institutionen einen Fortbildungskurs zu lokaler Verwaltung und politischen Maßnahmen. Der Kurs startete am 23. Juni.

Event

Regionaltreffen der Mujeres PRO

Die Führungsrolle und Partizipation der Frau in der Politik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und Mujeres PRO laden am Samstag, den 18. Oktober 2014, zu einem Regionaltreffen, das in der Stadt Corrientes stattfinden wird.

Studien- und Informationsprogramm

Studienprogramm in Werbung und politischer Kommunikation

Die zweite Moduleinheit des vom Institut für Kommunikation der Universität John F. Kennedy, sowie von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien und ACEP entwickelten Studienprogramms findet am 17. und 18. Oktober 2014 statt.

Diskussion

Das Recht auf Meinungsfreiheit

Perspektiven, Dimensionen und Herausforderungen in Argentinien und Lateinamerika

Am 15. Oktober findet in Rosario, Provinz Santa Fe, eine Vortragsrunde zum Thema "Das Recht auf Meinungsfreiheit" statt.

Seminar

Seminar zur Gestaltung städtischer Politik

Unter dem Veranstaltungstitel „Auswirkungen der Zivilgesellschaft auf die öffentliche Politik" findet am 15. Oktober 2014 das vierte Seminar zum Thema „Gestaltung städtischer Politik" statt.

Seminar

Regionale und lokale Entwicklung

Wirtschaftliche Perspektiven in Macachín

Am Samstag, dem 11. Oktober 2014, wird die Tagung zu "Regionaler und lokaler Entwicklung" in der Stadt Machacín, Provinz La Pampa stattfinden. Der Kurs legt ein besonderes Augenmerk auf die lokalen Bedürfnisse und Anforderungen der Region.

Vortrag

Das politische Szenario Argentiniens - Zwischen Default und Transition

Foro desayuno

Die Asociación Cristiana de Dirigentes de Empresa (ACDE) und die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien laden am Donnerstag, den 08. Oktober 2014, zu einem Frühstücksforum.

Eröffnung der Weiterbildung für Kommunalpolitiker

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021 wurde zum dritten Mal die Schulungsreihe "Programa Embajadores" für 16 herausragende argentinische Kommunalpolitiker eröffnet.

Büchervorstellungen

Am 13. und 19. Mai 2021 wurden die drei Bücher vorgestellt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Institut für lateinamerikanische Wirtschaftsforschung (FIEL) 2020 herausgegeben hat.

Eröffnung des Kurses in Sicherheitspolitik und –management

Am Freitag, den 7. Mai 2021 wurde der Kurs über Sicherheitspolitik und –management eröffnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.

Beginn des Vertiefungskurses über Soziale Marktwirtschaft

Am Donnerstag, den 6. Mai 2021 begann das Seminar über Soziale Marktwirtschaft, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Wirtschaftswissenschaftler Marco González ausrichtet.

Abschluss des Onlineseminars über die Rolle der Menschenrechte in den Internationalen Beziehungen

2. Edition

Am 6. Mai 2021 endete die zweite Edition des Seminars über Menschenrechte und Internationale Beziehungen (IB), das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL) organisiert. Dabei wurde insbesondere auf die traditionellen und neuen Herausforderungen der IB eingegangen.

Eröffnung der Schulung in Wahlprozessen

Am Mittwoch, den 5. Mai 2021 eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat für Werkzeuge und Instrumente für Wahlkämpfe des Verbands „La Generación“, die erste von drei Schulungsreihen über Wahlprozesse in Ituzaingó, Provinz Buenos Aires.

Weiterbildung für politische Nachwuchsführungskräfte

Zwischen dem 8. und 29. April 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugenverband der Partei PRO eine virtuelle Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker.

Eröffnung der Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung

Zwischen dem 25. März und 16. April 2021 wurden die vier Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung eröffnet, die gemeinsam von der Nichtregierungsorganisation ACEP und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), unter der akademischen Leitung des Think Tanks ICES jährlich durchgeführt werden. In diesem Jahr finden sie in Puerto Madryn, San Rafel, Paraná und Santiago del Estero statt.

Abschluss des Kurses “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”

Am Dienstag, den 13. April 2021, endete der erste Onlinekurs “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”, der gemeinsam vom Bildungswerk der Partnerpartei PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert wurde.

Weiterbildungen für Frauen in der Politik

Angesichts der Covid-19-Pandemie organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Frauenverband der Partei PRO die Weiterbildungen 2020 im Onlineformat. Diese richteten sich an Frauen, die sich in der Politik engagieren.