Veranstaltungen

Seminar

Virtueller Campus

2. Seminar - Diplomado Latinoamericano für Regionalentwicklung 2014

Am Montag, den 30. Juni, beginnt der zweite Kurs des Diplomado Latinoamericano für Regionalentwicklung 2014, organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien und der Asociación Civil Estudios Populares (ACEP).

Diskussion

"América Latina" - Kontinent der Möglichkeiten

Jugendcamp während der Fußball-WM

In einem außergewöhnlichen Event verknüpft die Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. die Weltmeisterschaft mit der Möglichkeit mehr über die gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Hintergründe der lateinamerikanischen Teilnehmer zu erfahren.

Kongress

Soziale Woche

Unter dem Motto "Evangelium Gaudium - Lehren eines wahren Glaubens"

Vom 27. bis zum 29 Juni 2014 organisieren die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Argentinien und die argentinische Bischofskonferenz die soziale Woche in Mar del Plata.

Fachkonferenz

ADLAF-Tagung 2014

Globalisierte Naturen – lateinamerikanische Perspektiven

Diskutieren Sie im Rahmen der ADLAF-Tagung „Globalisierte Naturen – lateinamerikanische Perspektiven“ mit internationalen Vertretern aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft die aktuellen Entwicklungen in Lateinamerika.

Diskussion

Medien und Werbung im Argentinien von heute

Am 26. Juni organisieren die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien mit dem "Centro para la Información Ciudadana" (CIC) ein Treffen, um den Zustand der Medien und der offiziellen Werbung in Argentinien zu besprechen.

Buchpräsentation

Familie im Mittelpunkt

Buchpräsentation "Priorität Familie" in San Miguel

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Argentinien und die Fundación Concordia laden zur Präsentation der Publikation „Priorität Familie: die Sozialpolitik neu denken“ in der Stadt San Miguel ein.

Studien- und Informationsprogramm

Exekutivprogramm: Kommunalverwaltung und Politik

Fortbildungskurs in Rosario

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Argentinien und die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) organisieren mit lokalen Institutionen einen Fortbildungskurs zu lokaler Verwaltung und politischen Maßnahmen. Der Kurs beginnt am 23. Juni.

Expertengespräch

Europa und Lateinamerika

WIRTSCHAFTLICHE PARTNER ODER KONKURRENTEN?

Delegationsreise der Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Nick, Olav Gutting, Mark Hauptmann und Jan Metzler nach Argentinien und Chile.

Seminar

Föderale Vorschläge: Herausforderungen und Zukunft der lokalen Entwicklung

Fortbildungsseminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., die „Fundación Pensar“ und die „Fundación Construir“ organisieren am 6. Juni das Seminar „Föderale Vorschläge: Herausforderungen und Zukunft der lokalen Entwicklung“.

Seminar

Das Wasser: eine knappe und notwendige Ressource

La sustentabilidad en la Región de ATACAMA: un futuro que compromete a tres países

Das RP Klimawandel, Umwelt und Energiesicherheit in Lateinamerika und die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) organisieren am 5. und 6. Juni das Seminar “Das Wasser: eine knappe und notwendige Ressource" in Salta.

Weiterbildungen für Frauen in der Politik

Angesichts der Covid-19-Pandemie organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Frauenverband der Partei PRO die Weiterbildungen 2020 im Onlineformat. Diese richteten sich an Frauen, die sich in der Politik engagieren.

Fortbildungsreihe mit dem Bildungswerk der Partei PRO

Im Jahr 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Partei PRO mehrere Fortbildungsreihen über verschieden Themen durch.

Politische Bildungsmaßnahmen und Debatten

Zwischen August und Dezember 2020 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos mehrere Videokonferenzen zur politischen Bildung und Debatte.

Seminar über digital governance und Daten

Am 3. und 10. Dezember 2020 fand das Onlineseminar „Digital governance und Daten“ statt, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Verband für Modernisierung der Partei PRO organsierte.

Abschluss des Weiterbildungsprogramms für Kommunalpolitiker

Zwischen April und Dezember 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für Innovation in der Kommunalpolitik „RIL“ und der Irradia-Stiftung ein Weiterbildungsprogramm für herausragende Kommunalpolitiker.

Tagungen über innovative Kommunalpolitik

Am 26. November und 1. Dezember 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Stiftung “Offenes und digitales Land“ (PAD) zwei Onlinetagungen über innovative Kommunalpolitik durch.

Dialogforen über Sicherheitspolitik

im Onlineformat

Zwischen August und November 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) mehrere Dialogforen über Sicherheitspolitik.

Herausforderungen der öffentlichen Verwaltung im Kontext digitalen Revolution

Buchvorstellung

Am Mittwoch, den 25. November 2020 stellte die Kornad-Adenauer-Stiftung (KAS) das gemeinsam mit Herrn Dr. Santiago Bellomo und Herrn Dr. Oscar Oszlak herausgegebene Buch über die öffentliche Verwaltung im digitalen Zeitalter.

Abschluss der Schulungen für angehende Politiker

in Tucumán und Buenos Aires

Am 18. und 25. November fanden die jeweiligen Abschlussveranstaltungen der Schulungen für angehende Politiker statt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Verband „La Generación“ zwischen August und November organisierte.

Abschluss der Konferenzreihe über nachhaltige Erholung von der Pandemie

Zwischen dem 8. September und 19. November 2020 fand die fünfteilige Konferenzreihe über eine nachhaltige Erholung von der Coronapandemie statt. Diese wurde im Onlineformat abgewickelt und von dem Think Tank Embajada Abierta, der Universität UADE und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert.