Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Forum

Gesprächsforum "Politische Perspektiven in Zeiten des Wandels"

Am Mittwoch den 20. November veranstalten die Gesellschaft der christlichen Unternehmer (ACDE) und die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. ein Gesprächsforum.

Studien- und Informationsprogramm

Neunte Debattierolympiade

Der Wert des gesprochenen Wortes

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) und die Universidad Nacional de La Matanza (UNLaM) präsentieren die neunte Debattierolympiade.

Buchpräsentation

Buchvorstellung "Pobreza & Negocios"

Präsentation der neuen Publikation in Córdoba

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Asosiación Civil Estudios Populares (ACEP) und die Katholische Universität Córdoba laden zur Präsentation des Buchs "Pobreza y Negocios" von Alejandra Gallo und Martín Dinatale.

Diskussion

Perspektiven deutsch-argentinischer Zusammenarbeit

Diskussion über die Zukunft der deutsch-argentinischen Beziehungen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) und die Katholische Universität Córdoba laden am 18. November zu einer Diskussion der deutsch-argentinischen Beziehungen.

Studien- und Informationsprogramm

CÁTEDRA ADENAUER

LEHRSTUHL KONRAD ADENAUER - CHRISTLICHER HUMANISMUS UND SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT

Am 13. und 14. November präsentieren die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., das Centro de Estudios Estratégicos in Misiones (CEEM) und die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) die Cátedra Konrad Adenauer 2013 in Posadas.

Fachkonferenz

Konferenz: Globale und nationale Wirtschaftsperspektiven

Am 12.11.2013 richtet die Fundación de Investigaciones Económicas Latinoamericanas (FIEL) mit Beteiligung der Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. die alljährliche Konferenz zum Thema Wirtschaft innerhalb Argentiniens und global aus.

Seminar

Seminar: "Good Bye Lenin"

Am 9. November 2013 veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. mit mehreren ihrer Partner einen Thementag zu der Geschichte des Kommunismus in Europa. Anlass bietet der 24. Jahrestag des Mauerfalls.

Vortrag

„Demokratie, Politische Rechte und Wahlsysteme“

Wahlbeobachtung der Provinzwahlen 2013 in Salta

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) und die Provinzregierung von Salta, organisieren zusammen eine Veranstaltung, die die Ergebnisse der Provinzwahlen in Salta 2013 beobachtet.

Fachkonferenz

FOPEA Konferenz zum Thema Medien und Presse

Am 7. November 2013 beginnt die achte Konferenz des Foro de Periodismo Argentino (FOPEA) unter Beteiligung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.. Das Thema: "30 Jahre Rückkehr zur Demokratie-Aufgaben und Rolle der Presse.”

Gespräch

Zeitzeugengespräch mit Catalina Hantos de Kertesz

Am 7.11.2013 organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. einen Zeitzeugengespräch zwischen der ungarischen Holocaustüberlebenden Catalina Hantos de Kertesz und Schülern des Instituto Español Virgen del Pilar.

Abschluss des Kurses über Kommunalverwaltung

Am Mittwoch, den 1. September 2021 endete der fünfwöchige Kurs über Kommunalverwaltung, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für angewandte Kommunalforschung CIMA in der Stadt Paraná, Provinz Entre Ríos, im Onlineformat durchführte.

Zugang zu journalistischen Informationsquellen

Die Bundespressekonferenzen

Am Freitag, den 27. August 2021 veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stifung (KAS) einen Onlineworkshop über Pressekonferenzen als journalistische Informationsquellen. Dieser wurde von den Kommunikationswissenschaftlern Nicolás Rotelli und Dr. Adriana Amado (Infociudadana) angeleitet.

Die Pandemie in geschlossenen Gesellschaften

Die Fälle Nordkorea, Kuba und Äquatorialguinea

Anlässlich des Gedenktags der Opfer totalitärer Regime veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL) am 23. August 2021 eine Onlinekonferenz.

Eröffnung der Online-Schulungsreihe über Repräsentation und Führungsverantwortung

Neue Perspektiven

Am Dienstag, den 3. August 2021, eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Verband "Mujeres en Acción" der Partei PRO eine Online-Schulungsreihe über die Werte und Prinzipien des politischen Systems Argentiniens.

Online-Workshop über digitale Identität

Am 30. Juli 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Katholischen Universität Argentiniens (UCA), Ideograma, InfoCiudadana und Gobernanza 4.0 einen Online-Workshop über die Verwaltung des Internetauftritts. Dieser wurde von zahlreichen Teilnehmern besucht.

Abschluss der Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker

in Patagonien

Am Dienstag, dem 27. Juli 2021, fand das letzte Treffen der zweiten Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker statt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugendverband der Partei PRO organisiert wird.

Eröffnung der Weiterbildung über öffentliche Verwaltung

in Argentinien

Am Donnerstag, dem 15. Juli 2021, eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kooperation mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos ein zwölfteiliges Seminar über öffentliche Verwaltung.

Zeitzeugenberichte von Holocaustüberlebenden

Mit dem Ziel junge Menschen und angehende Führungskräfte für die Unantastbarkeit der Menschenwürde und ihre Gestaltungsmacht innerhalb der Gesellschaft zu sensibilisieren, organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Psychologin Lidia Assorati Zeitzeugengespräche mit Holocaustüberlebenden an argentinischen Schulen und Universitäten.

Abschluss des Seminars über Soziale Marktwirtschaft

für Frauen in Führungspositionen

Zwischen dem 7. Juni und 12. Juli 2021 veranstalteten die Bundesverdienstkreuzträgerin und ehemalige argentinische Abgeordnete Cornelia Schmidt Liermann in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung ein fünfteiliges Seminar über Soziale Marktwirtschaft.

Weiterbildung in Führungskompetenzen

für Politikerinnen

Zwischen dem 19. April und 10. Juni 2021 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) eine Weiterbildungsreihe über Führungskompetenzen mit dem Frauenverband der Partei PRO durch.