Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Infrastruktur in Argentinien

Föderales Argentinien

Am Mittwoch, den 30. September um 18 Uhr argentinische Zeit wird die siebte Videonkonferenz über Föderalismus in Argentinien stattfinden.

Online-Seminar

Zeitgenössische Urbanisierung

Grüne Zukunft: für eine nachhaltige Erholung post Covid-19

Am Mittwoch, den 30. September um 15 Uhr deutsche Zeit wird die zweite internationale Videokonferenz der Veranstaltungsreihe über eine nachhaltige Erholung von der Coronapandemie stattfinden. Die Veranstaltung fokussiert sich auf die Lektionen der Krise für die Urbanisierung.

Online-Seminar

Konsensfindung

Föderales Argentinien

Am Dienstag, 29. September um 17 Uhr argentinische Zeit wird die sechste Onlinekonferenz der Veranstaltungsreihe über Föderalismus in Argentinien stattfinden. Der Themenschwerpunkt wird auf der Konsensfindung liegen.

Online-Seminar

Santa Fe 2020

Debatten und Vorschläge

Am Donnerstag, den 24. September um 18 Uhr argentinische Zeit veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation ACEP eine Onlinekonferenz über die aktuellen Herausforderungen der Provinz Santa Fe. Diese ist Teil der Veranstaltungsreihe über Föderalismus in Argentinien.

Online-Seminar

Die Wahrung der Institutionen und Menschenrechte

während des Lockdowns

Am Mittwoch, den 23. September um 18 Uhr argentinische Zeit wird die Menschenrechtsvertreterin Graciela Fernández Mejide über die Funktionsweise der Institutionen und die Menschenrechtspolitik während der verpflichtenden sozialen Isolierung referieren.

Online-Seminar

Gleichstellung in der Politik

Videokonferenz

Am Montag, den 21. August um 18 Uhr argentinische Zeit wird die Frauenministerin der Provinz Córdoba, Claudia Martínez, einen Onlinevortrag über die Herausforderungen für Frauen, die sich in der Politik engagieren möchten, halten.

Online-Seminar

Sicherheitsgefährdungen

Herausforderungen auf lokaler Ebene

Am Montag, den 21. September um 19 Uhr argentinische Zeit wird eine Videokonferenz über die gegenwärtigen Sicherheitsherausforderungen in argentinischen Kommunen stattfinden. Hierbei wird der ehemalige Sicherheitsvizeminister der bevölkerungsreichen Provinz Buenos Aires, Dr. Vicente Ventura Barreiro, referieren.

Online-Seminar

Produzierendes Gewerbe in Misiones

Veranstaltungsreihe

Am Mittwoch, den 16. August um 18 Uhr argentinische Zeit wird die erste Videokonferenz der Veranstaltungsreihe über das produzierende Gewerbe in der Provinz Misiones stattfinden.

Online-Seminar

Die Rolle der Frauen in der Sicherheitspolitik

Sicherheitsmanagement

Am Dienstag, den 15. September um 9 Uhr argentinische Zeit findet eine Videokonferenz über die Rolle der Frauen in der Sicherheitspolitik statt. Diese wird gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniesns (UCA) organisiert.

Online-Seminar

Soziale Gerechtigkeit in Argentinien

Föderales Argentinien

Am Dienstag, den 15. September findet um 18 Uhr argentinsiche Zeit die vierte Videokonferenz der Veranstaltungsreihe "Föderales Argentinien" über die sozialen Herausforderungen der Pandemie statt. Dabei wird der amtierende Minister für soziale Entwicklung Daniel Arroyo referieren.

Eröffnung der Weiterbildung für Kommunalpolitiker

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021 wurde zum dritten Mal die Schulungsreihe "Programa Embajadores" für 16 herausragende argentinische Kommunalpolitiker eröffnet.

Büchervorstellungen

Am 13. und 19. Mai 2021 wurden die drei Bücher vorgestellt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Institut für lateinamerikanische Wirtschaftsforschung (FIEL) 2020 herausgegeben hat.

Eröffnung des Kurses in Sicherheitspolitik und –management

Am Freitag, den 7. Mai 2021 wurde der Kurs über Sicherheitspolitik und –management eröffnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) organisiert.

Beginn des Vertiefungskurses über Soziale Marktwirtschaft

Am Donnerstag, den 6. Mai 2021 begann das Seminar über Soziale Marktwirtschaft, das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Wirtschaftswissenschaftler Marco González ausrichtet.

Abschluss des Onlineseminars über die Rolle der Menschenrechte in den Internationalen Beziehungen

2. Edition

Am 6. Mai 2021 endete die zweite Edition des Seminars über Menschenrechte und Internationale Beziehungen (IB), das die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL) organisiert. Dabei wurde insbesondere auf die traditionellen und neuen Herausforderungen der IB eingegangen.

Eröffnung der Schulung in Wahlprozessen

Am Mittwoch, den 5. Mai 2021 eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat für Werkzeuge und Instrumente für Wahlkämpfe des Verbands „La Generación“, die erste von drei Schulungsreihen über Wahlprozesse in Ituzaingó, Provinz Buenos Aires.

Weiterbildung für politische Nachwuchsführungskräfte

Zwischen dem 8. und 29. April 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Jugenverband der Partei PRO eine virtuelle Weiterbildungsreihe für Jungpolitiker.

Eröffnung der Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung

Zwischen dem 25. März und 16. April 2021 wurden die vier Seminare in Public Policies für die lokale und regionale Entwicklung eröffnet, die gemeinsam von der Nichtregierungsorganisation ACEP und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), unter der akademischen Leitung des Think Tanks ICES jährlich durchgeführt werden. In diesem Jahr finden sie in Puerto Madryn, San Rafel, Paraná und Santiago del Estero statt.

Abschluss des Kurses “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”

Am Dienstag, den 13. April 2021, endete der erste Onlinekurs “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”, der gemeinsam vom Bildungswerk der Partnerpartei PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert wurde.

Weiterbildungen für Frauen in der Politik

Angesichts der Covid-19-Pandemie organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Frauenverband der Partei PRO die Weiterbildungen 2020 im Onlineformat. Diese richteten sich an Frauen, die sich in der Politik engagieren.