Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Asset-Herausgeber

KAS Argentinien

Siebtes Dialogforum des Freundeskreises der KAS

Am Donnerstag, den 19. Dezember 2019 fand in Buenos Aires das das letzte Treffen des Freundeskreises der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Argentinien im laufenden Jahr statt. Der Hauptredner des Dialogforums war der amtierende Regierungssekretär der Stadtgemeinde Lanús, Ricardo Busacca.

KAS Argentinien

Workshop für Kommunalpolitiker und Unternehmer in Corrientes und Salta

Am Freitag, den 6. und Montag, den 16. Dezember 2019, fanden in den Provinzen Corrientes und Salta Workshops für Bürgermeister und Unternehmer statt. Es wurde ein Leitfaden mit Instrumenten für die lokale Verwaltung thematisiert, welcher verschiedene Methoden für die Gestaltung und Umsetzung von Public Policies vorschlägt.

Buenos Aires-Briefing Dezember 2019

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir monatlich ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Die folgende Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse des Monats Dezember zusammen.

KAS Argentinien

Nationale Versammlung der Jugendorganisation von PRO

Am Freitag, den 29. und Samstag, den 30. November 2019 begleitete die KAS Argentinien eine nationale Zusammenkunft von JPRO, der Jugendorganisation der Partei PRO, in der Stadt Belén de Escobar.

La Generación

Nationale Versammlung des Verbands La Generación

Am Samstag, den 7. Dezember 2019 unterstützte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) eine nationale Zusammenkunft von Teilnehmenden und Koordinatoren des Verbands La Generación in der Hauptstadt Buenos Aires statt. Der Regierungschef der Stadt Buenos Aires Horacio Rodríguez Larreta nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil.

KAS Argentinien

Arbeitsfrühstück zu den bilateralen Beziehungen zwischen Argentinien und Brasilien

Am Donnerstag, den 12. Dezember, fand im Savoy Hotel ein Arbeitsfrühstück statt, um zunächst die Geschichte zwischen den Nachbarländern Argentinien und Brasilien zu reflektieren. In der anschließenden Diskussion konnte ergründet werden, wie sich die zukünftigen bilateralen Beziehungen gestalten werden.

KAS Argentinien

Präsentation des Buches: "Wahlen in Argentinien un ihre Herausforderungen: Stimmauszählung, Kampagnen und Finanzierung "

Am Montag, den 2. Dezember, wurde das von der Konrad-Adenauer-Stiftung herausgegebene Buch über das argentinische Wahlsystem, das der Kongressabgeordneten Ezequiel Fernández Langan (PRO) verfasste, im Salón Delia Parodi der Nationalen Abgeordnetenkammer in Buenos Aires vorgestellt.

KAS Argentinien

Arbeitsfrühstück zu den Herausforderungen des argentinischen Justizvollzugsystems

Am Donnerstag, den 28. November 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Argentinien in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierung der Fakultät für Sozialwissenschaften der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) ein Arbeitsfrühstück mit Experten aus den verschiedenen Bereichen der Verwaltung der Justizvollzugsanstalten, Staatsanwaltschaften, Vertretern der Wissenschaft sowie des privaten Sektors.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.