Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Asset-Herausgeber

KAS / Guadalupe Barrera

"Für viele Argentinier hat dieser Sieg einen enorm hohen symbolischen Wert"

Nach dem Sieg bei der Fußball-WM herrscht in Argentinien Euphorie; doch die wirtschaftlichen und politischen Probleme bleiben immens. Ein Gespräch mit der Leiterin unseres Büros in Buenos Aires, Susanne Käss.

"Woche der Sicherheitspolitik": Russischer Angriffskrieg auf die Ukraine

Amelie Stelzner-Doğan zu Besuch in Argentinien zum Thema des russischen Angriffskrieg in der Ukraine und den Konsequenzen auf die deutsche Sicherheitspolitik

Um die Partner der KAS in Argentinien über die erheblichen Konsequenzen auf die deutsche und europäische Sicherheits- und Versorgungspolitik zu informieren, lud das Auslandsbüro der KAS in Argentinien die Expertin Amelie Stelzner-Doğan für einen fünftägigen Besuch nach Buenos Aires ein. Amelie Stelzner-Doğan ist Referentin für Bundeswehr und Gesellschaft bei der KAS, und spezialisiert auf Fragen der Sicherheitspolitik.

Buenos Aires-Briefing November 2022

Staatspräsident Alberto Fernández auf dem G20-Gipfel auf Bali | Inflation führt zu Streiks und Protesten: Regierung passt Löhne an | Energiepolitik: ,,Vaca Muerta“ gewinnt an internationaler Relevanz

Mitarbeiterkonferenz der KAS-Lateinamerika in Santiago de Chile

Unter dem Motto ,,60 Jahre internationale Zusammenarbeit der KAS: Lateinamerika in Zeiten von politischem Linksruck und globaler Systemkonkurrenz“ fand die diesjährige Mitarbeiterkonferenz der KAS für die Abteilung Lateinamerika vom 14. bis zum 18. November in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren die Leiterinnen und Leiter sowie die Trainees der Auslandsbüros der KAS in der Region Lateinamerika, als auch das Team Lateinamerika aus der Zentrale in Berlin. Die Mitarbeiterkonferenz diente dem Austausch und der Kooperation zwischen den Auslandsbüros der KAS in den jeweiligen Projektländern. An der Konferenz nahmen auch Prof. Dr. Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Gerhard Wahlers, stellvertretender Generalsekretär sowie die zwei Bundestagsabgeordneten MdB Peter Beyer und MdB Thomas Rachel teil.

Argentina PodKAS #SPEZIAL: Argentiniens Außenpolitik und Rolle in der Welt

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür gibt es den Argentinien PodKAS. Die zweite Spezialausgabe widmet sich dem Thema "Argentinien in den internationalen Beziehungen".

Programmreihe ,,Good Bye Lenin“

Gemeinsam mit der Stiftung CADAL (Centro para la Apertura y el Desarrollo de América Latina) hat die Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien eine neue Auflage des Veranstaltungsprogramms „Good Bye Lenin“ vom 07. bis zum 18. November 2022 organisiert. Nach zwei Jahren der Pandemie haben Studenten von verschiedenen Universitäten in Buenos Aires erstmals wieder in Präsenz an den Vorträgen teilgenommen.

Die Zukunft der Arbeit aus der Sicht der Frau

Die "Silver Economy" und das Frauennetzwerk "Mujeres Productivas" - Nachdenken über die Soziale Marktwirtschaft

In insgesamt fünf öffentlichen Veranstaltungen der KAS-Initiative „Mujeres Productivas“ diskutieren eingeladene Gäste verschiedener Kooperationspartner diverse Thematiken der argentinischen Arbeitswelt aus einer spezifisch weiblichen Perspektive. Am 24. Oktober fand die dritte Veranstaltung der Seminarreihe in Tandil in der Provinz Buenos Aires in Kooperation mit dem Unternehmerinnenverband „Asociación Mujeres Empresarias Profesionales“ (AMEP) statt.

Buenos Aires-Briefing Oktober 2022

Erneute Veränderungen im Kabinett | Andauernde Trockenheit belastet den Agrarsektor | Textilkrise: Der Bekleidungssektor führt das Inflationsranking an | Argentinien als Gastgeber des EU-CELAC Außenministertreffens und des Bürgermeister-Gipfels „C40“

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.