Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Asset-Herausgeber

„Der christliche Humanismus ist eine Inspiration für die Politik“

Am 18. August luden die Asociación de Amigos de la Fundación Adenauer und die KAS Argentinien zu einer abendlichen Diskussionsveranstaltung mit dem neuen Botschafter der Republik Östlich des Uruguay in Argentinien, Héctor Lescano, ein. Traditionell bieten die Treffen des Vereins der Freunde einen Raum, in dem bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Sport und Kultur ihre Ideen und Perspektiven mit den geladenen Gästen teilen und diskutieren.

Elfte Sitzung des Diplomkurses zum Thema „Lokale Verwaltung“

Am 11. Juni fand die elfte Sitzung des Diplomkurses „Lokale Verwaltung“ im Stadtparlament von Buenos Aires statt. Der Kurs wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung und ACEP organisiert. Das Programm zielt darauf ab, den Teilnehmern praktische und theoretische Kenntnisse in den Bereichen öffentlicher Kommunikation, Wahlkampagnen, Gewerkschaftswesen, Sozialpolitik und anderen Themen der öffentlichen Verwaltung zu vermitteln.

“El escenario preelectoral más difícil de predecir”

El 10 de agosto la Asociación Cristiana de Dirigentes de Empresa (ACDE) invitó al tercer Foro Almuerzo con el consultor político Carlos Fara. Se debatió sobre el resultado de las Primarias Abiertas Simultáneas y Obligatorias (PASO) que se llevaron a cabo el 9de agosto.

Besuch des Bundestagsabgeordneten Peter Weiss in Argentinien

Am 8. und 9. August besuchte der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß Buenos Aires, um die argentinischen Vorwahlen (PASO – Elecciones Primarias Simultáneas y Obligatorias) zu beobachten und sich mit den politischen Partnern der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. über die Zukunftsaussichten des Landes auszutauschen.

Zehnte Sitzung des Diplomkurses zum Thema „Lokale Verwaltung“

Am 4. August 2015 fand die zehnte Sitzung des von der KAS und ACEP organisierten Diplomkurses „Lokale Verwaltung“ im Stadtparlament von Buenos Aires statt. Das Programm des fortlaufenden Kurses zielt darauf ab, den Teilnehmern praktische und theoretische Kenntnisse in den Bereichen öffentlicher Kommunikation, Wahlkampagnen, Gewerkschaftswesen, Sozialpolitik und anderen Themen der öffentlichen Verwaltung zu vermitteln.

Zehnte Sitzung des Lokalen Innovationsnetzes „Red de Innovación Local“

Am 30. Juli kamen Vertreterinnen und Vertreter lokaler Nichtregierungsorganisationen in Vicente López zusammen, um gemeinsam mit dem Universitätsprofessor und Sitzungsredner Fabio Quetglas über die lokale Entwicklung und innovative Formen der Lokalpolitik zu diskutieren.

SDG 16: PROGRAMM, KONSENS UND BETEILIGUNG VON ZIVILGESELLSCHAFTLICHE ORGANISATIONEN ZUR ERREICHUNG DER ZIELVORGABEN

Am 14. Juli fand ein Workshop zu den Sustainable Developement Goals 16 (SDGs 16) der Vereinigten Nationen statt, der den Fokus auf die mögliche Rolle von zivilgesellschaftlichen Institutionen zur Erfüllung der Zielvorstellungen legte. Mehr als 30 Vertreter der wichtigsten Organisationen des Landes, unter anderem der Regierung von Buenos Aires, nahmen mit regem Interesse am Event teil. Die Veranstaltung wurde von der Red Argentina para la Cooperación Internacional (RACI), unter der Anwesenheit von Guillermo Correa (Director Ejecutivo) und der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) organisiert.

Umwelt-Enzyklika

Lateinamerikanische Wahrnehmung und Einordnung

Die Veröffentlichung der Umwelt-Enzyklikades Papstes stellt eine neue Dimension imglobalen Klimaprozess dar. Mit ihr beziehtnun auch die katholische Kirche deutlichStellung zur globalen Klimapolitik. Die Enzyklikagreift dabei eine Vielzahl in der Öffentlichkeitbereits ausführlich diskutierterAspekte des Klima- und Umweltschutzesauf. Sie lenkt den Fokus jedoch auf sozialpolitischeZusammenhänge. Die negativenZusammenhänge zwischen Klimawandelund Armut stehen klar im Vordergrund.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.