Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Asset-Herausgeber

Neue Beziehungen für eine neue Welt

Am 2. Dezember veranstalten die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. und die Universität Torcuato di Tella (UTDT) ein Diskussionsforum zum Thema „Deutschland und Argentinien. Neue Beziehungen für eine neue Welt“. Die Veranstaltung ist der Grundstein für ein langfristiges Forschungsprojekt zu deutsch-argentinischen Beziehungen.

14. Jahreskonferenz ACEP-KAS

Am 6. und 7. Dezember fanden sich das Team der Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. (KAS), Mitglieder der Asociación Civíl Estudios Populares (ACEP) und zahlreiche Experten und Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zur 14. Jahreskonferenz ACEP-KAS zusammen. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung: 30 Jahre Demokratie im Auftrag des christlichen Humanismus.

30 Jahre Demokratie: „Die Rolle der Institutionen bei der Stärkung der Republik“

Am 6. Dezember veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., ACEP (Asociación Civil Estudios Populares) und FELRA (Federación de Empleados Legislativos) eine Konferenz in Mar del Plata. Das Thema „Die Rolle der Institutionen bei der Stärkung der Republik“ wurde im Hinblick auf das 30-jährige Jubiläum der Demokratie Argentiniens erörtert.

„Chinas Karibik“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., RACEI und CARI organisierten am 27. November 2013 einen Diskussionsabend zum Thema “Perspektiven und Tendenzen der Geopolitik in der Region Asien-Pazifik“.

„Argentinien kann das Unmögliche wahr werden lassen“

Diskussionsforum über die ökonomischen Herausforderungen 2014/15

Wie sieht es mit der wirtschaftlichen Lage Argentiniens in den nächsten Jahren aus? Was ist zu tun, um den Startschuss für den richtigen Kurs zu geben? Am 29. November luden die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Fundación Pensar und PRO (Propuesta Republicana) zu einer Konferenz ein, um über die Ideen des Föderalismus zu diskutieren und die wirtschaftlichen Herausforderungen Argentiniens für die Jahre 2014/15 zu erörtern.

„Wir sind was wir tun"

Die Dimensionen des Umweltschutzes in der Unternehmensverantwortung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP), Global Compact, das Foro Ambiental und die Universidad de Ciencias Empresariales y Sociales (UCES) luden am 21. November 2013 zu einem Seminar über „Die Dimensionen des Umweltschutzes in der Unternehmensverantwortung: Aktuelle und zukünftige Herausforderungen“ ein. Das Seminar war Teil der Vortragsreihe zu sozialer Unternehmensverantwortung.

„Wir Argentinier sind so“

7. Seminar der Reihe „Wirtschaft und Politik“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und die Fakultät für Sozialwissenschaften und Kommunikation der Universidad Católica Argentina (UCA) luden am 30. Oktober an der UCA vier Wirtschaftsexperten und Professoren ein, um über die Politik und die Wirtschaft Argentiniens zu diskutieren. Thema des siebten Seminars aus der Reihe „Wirtschaft und Politk“ waren „Die gesetzlichen und institutionellen Bedingungen der Wirtschaftspolitik".

Politische Perspektiven in Zeiten des Wandels

Gesprächsforum mit Gabriela Michetti

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V. und die Asociación Cristiana de Dirigentes de Empresa (ACDE) organisierten ein Gesprächsforum mit dem Thema „Politische Perspektiven in Zeiten des Wandels“. Als Expertin war die Abgeordnete von PRO (Propuesta Republicana), Gabriela Michetti, eingeladen.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.