Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Asset-Herausgeber

Im Kampf gegen die aktuelle Armut in Argentinien

Diagnose und Herausforderungen

Armut und ihre Folgen sind Themen, die zunehmend in den Fokus von Politik und Wirtschaft rücken. Um diese Entwicklung weiter zu stärken hat die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) am 24. April 2013 eine Diskussionsrunde organisiert. Unter dem Titel „Diagnose und Herausforderungen für den Kampf gegen die aktuelle Armut in Argentinien“ diskutierten Ann Mitchell, Horacio Cristiani und Daniel Arroyo die aktuelle Lage und Maßnahmen, die ergriffen werden könnten.

Argentinien und die Außenpolitik: eine politische Perspektive

2. Forum der Dialoge

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien hat zusammen mit der Friedrich-Naumann-Stiftung und seinen Partnern erneut zum Forum der Dialoge eingeladen. Am 23. April 2013 wurde die außenpolitische Lage des Landes. Die Leitfrage lautete: Wo ist Argentiniens Platz in der Welt?

KAS INTERNATIONAL 1/2013

Newsletter der HA Europäische und Internationale Zusammenarbeit

Schwerpunktthemen u.a.: Sicherheitspolitische Herausforderungen in der Sahelzone | Neues Rechtsstaatsprogramm Naher Osten/Nordafrika in Beirut | V. Kolumbianisch-venezolanische Tagung zum Verfassungsrecht | XIX. Lateinamerikanisches Verfassungsrichtertreffen | Konstitutionalismus in Südostasien

Köder mit Massengeschmack

Schwere Korruptionsvorwürfe befeuern die Proteste gegen Argentiniens Präsidentin

Argentinien hat den dritten Massenprotest in den vergangenen sieben Monaten gegen die Regierung erlebt – und den größten, seit die Kirchners an der Macht sind. Zwei Millionen Menschen waren im ganzen Land auf den Straßen und Plätzen, angetrieben von der Wut über Korruption, Inflation und Kriminalität. Zum ersten Mal hatten sich Oppositionsparteien und Gewerkschaften dem Protest offiziell angeschlossen – wohl auch, weil der Regierung und Präsidentin Cristina Kirchner vorgeworfen wird, Geld gewaschen und millionenschwere Bauaufträge an Freunde vergeben zu haben.

Die Rolle des Unternehmers im Kampf gegen die Armut

2. Forum der der Asociacion Cristiana de Dirigentes de Empresa (ACDE)

Am 22. April diskutierten Monsignore Jorge Lozano und Gabriel Castelli über die Möglichkeiten des Unternehmers im Kampf gegen die Armut in Argentinien. Die Diskussion fand als zweites diesjähriges Forum der Fundación ACDE statt.

Sicherheit und Kriminalität

Die Suche nach einer Definition und der Ursachen

In der ersten Veranstaltung zum Thema Sicherheitspolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. am 19.April 2013 sprach der Staatsanwalt Dr. Sebastián Basso über grundlegende Verständnis des Begriffes. Es zeigte sich, dass die Suche nach einer einheitlichen Definition von „Sicherheit“ schwieriger ist als man mitunter erwartet.

„Es ist und bleibt eine Kopfwahl, keine Ideologiewahl“

Aktuelle Meinungsumfrage zur politischen Situation Argentiniens

Der politische Analyst Carlos Fara beschäftigt sich mit Meinungsumfragen des argentinischen Volkes. In seinen Untersuchungen gibt er klare Antworten auf die Fragen nach den Zielen der Politik und den Willen des Volkes. Dadurch schafft er sowohl einen Überblick als auch Transparenz, wie es in der Bundesrepublik Deutschland Meinungsforschungsinstitute wie FORSA oder Infratest tun. Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien präsentiert Carlos Fara nun die aktuellen Zahlen.

Vorschläge für ein anderes Argentinien

Der Kongressabgeordnete Francisco de Narváez diskutiert die Probleme der Gesellschaft

Zum ersten Vortragsabend 2013 der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien und der Asociación Argentina Amigos de la Fundación Adenauer war der bonärenser Abgeordnete Francisco de Narváez eingeladen. Der Politiker nannte wichtige Probleme innerhalb der Gesellschaft und machte Vorschläge, wie man diese lösen könne. Auch zur Wahl in Argentinien 2013 hat er sich geäußert.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.