Asset-Herausgeber

Publikationen

Asset-Herausgeber

Michael Bradley/ Getty Images

Historischer Wahlsieg für die Labour Party bei den Parlamentswahlen in Neuseeland

Jacinda Ardern schreibt Geschichte

„and the winner is ... Jacinda Ardern“- jede Oscar-Preisverleihung wäre überraschender gewesen als der Ausgang der neuseeländischen Parlamentswahlen am 17. Oktober. Die Umfragen, welche die Labour Party über Monate vorne gesehen hatten, sollten sich verwirklichen. Das Ergebnis hat die Vorhersagen sogar noch übertroffen: die amtierende Labour-Regierung unter Führung von Jacinda Ardern ist nach dem vorläufigen Wahlergebnis mit 49,1 Prozent nicht nur stärkste Kraft, sondern gewinnt mit 64 Sitzen auch die absolute Mehrheit im Parlament. Es ging am Wahltag weniger um die Frage, ob die Partei gewinnen würde, sondern vielmehr darum, ob das Wahlergebnis und die Mehrheitsverhältnisse im Parlament eine Koalition zur Regierungsbildung erfordern würde oder nicht. Die oppositionelle National Party unter Judith Collins musste ihre desaströse Niederlage eingestehen. Es ist ihr nicht gelungen, den von der Covid-Krise dominierten Wahlkampf zu ihren Gunsten zu führen. Im Folgenden sollen das Wahlergebnis und die Hintergründe, die zum fulminanten Sieg der Labour Party und zur niederschmetternden Wahlniederlage der National Party geführt haben, analysiert und die zukünftigen politischen Herausforderungen für die neue Regierung und die Opposition aufgezeigt werden.

The Quad and Beyond: Constellations, Partnerships and Alliances across the Indo-Pacific and Atlantic (This article is only available in English)

by Katja Theodorakis, Senior Programme Coordinator for Research and Analysis (Foreign/Security Policy)

This piece was originally published as the latest edition of the 'KAS AusPacific Digital Snapshot' - a potpourri of current affairs topics from Australia, New Zealand and the South Pacific. The weekly digital snapshot provides an analysis of selected media and think tank articles, intended to offer a panorama overview of the debate in these countries. The original version found below contains the references and links for further reading.

NEW ZEALAND - Run up to the elections (This article is only available in English)

by Eva Wagner, Programme Coordinator Rule of Law, Energy and Development Policy

This is the latest edition of KAS Australia's Digital Snapshot - a potpourri of current affairs from Australia, New Zealand and the South Pacific. The weekly digital snapshot provides an analysis of selected media and think tank articles, intended to offer an overview of the debate in these countries. The original version includes hyperlinks and links for further reading.

Australia, Germany and Europe as Shapers of the Global Order? (This article is only available in English)

by Katja Theodorakis, Senior Programme Coordinator for Research and Analysis (Foreign/Security Policy)

This piece was originally published as the latest edition of the 'KAS AusPacific Digital Snapshot' - a potpourri of current affairs topics from Australia, New Zealand and the South Pacific. The weekly digital snapshot provides an analysis of selected media and think tank articles, intended to offer a panorama overview of the debate in these countries. The original version found below contains the references and links for further reading.

Declaration of Independence? Germany's New Indo-Pacific Policy Guidelines - this title is only available in English

by Katja Theodorakis, Senior Programme Coordinator for Research and Analysis (Foreign/Security Policy)

This piece was originally published as the latest edition of the 'KAS AusPacific Digital Snapshot' - a potpourri of current affairs topics from Australia, New Zealand and the South Pacific. The weekly digital snapshot provides an analysis of selected media and think tank articles, intended to offer a panorama overview of the debate in these countries. The original version found below contains the references and links for further reading.

SOUTH PACIFIC - Update (This title is only available in English)

by Eva Wagner, Programme Coordinator Rule of Law, Energy and Development Policy

This is the latest edition of KAS Australia's Digital Snapshot - a potpourri of current affairs from Australia, New Zealand and the South Pacific. The weekly digital snapshot provides an analysis of selected media and think tank articles, intended to offer an overview of the debate in these countries. The original version includes hyperlinks and links for further reading.

This title is only available in english - 'TENDING THAT GARDEN' - AUSTRALIA'S NEW CYBERSECURITY STRATEGY AMIDST A CHANGING INTERNATIONAL SOCIETY

by Katja Theodorakis, Senior Programme Coordinator for Research and Analysis (Foreign/Security Policy)

This piece was originally published as the latest edition of the 'KAS AusPacific Digital Snapshot' - a potpourri of current affairs topics from Australia, New Zealand and the South Pacific. The weekly digital snapshot provides an analysis of selected media and think tank articles, intended to offer a panorama overview of the debate in these countries. The original version found below contains the references and links for further reading.

Australia's Defence Strategic Update and EU Defence: Finding a New Power at the Pointy End of Foreign Policy and Diplomacy?

by Katja Theodorakis, Senior Programme Coordinator for Research and Analysis (Foreign/Security Policy)

This piece was originally published as the introduction to the latest edition of the 'KAS AusPacific Digital Snapshot' - a potpourri of current affairs topics from Australia, New Zealand and the South Pacific. The weekly digital snapshot provides an analysis of selected media and think tank articles, intended to offer a panorama overview of the debate in these countries. The original version contains hyperlinks.

Novikov Aleksey/Shutterstock

Neuseeland vor den Parlamentswahlen

Wahlkampf in Zeiten der Pandemie

„It is all about saving lives“ – mit dieser klaren Ansage führte die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern die Bevölkerung am 25. März in einen der weltweit härtesten „lockdowns“ zur Eindämmung der Covid 19-Pandemie, mit dem Ergebnis, dass man aktuell nahezu von einer Eliminierung des Virus auf der anderen Seite der Welt sprechen kann. Die Premierministerin und die von ihr geführte Labour Party erfreuen sich großer Popularität, während die Umfragewerte der oppositionellen National Party alarmierende Tiefen annahmen, woraufhin diese ihren Spitzenkandidaten im Mai austauschte.

NEW ZEALAND - National Party Leadership Crisis

by Eva Wagner, Programme Coordinator Rule of Law, Energy and Development Policy

This is the latest edition of KAS Australia's Digital Snapshot - a potpourri of current affairs from Australia, New Zealand and the South Pacific. The weekly digital snapshot provides an analysis of selected media and think tank articles, intended to offer an overview of the debate in these countries. The original version includes hyperlinks and links for further reading.

Zeige 21 - 30 von 68 Ergebnissen.

Asset-Herausgeber

Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

PERISCOPE

Occasional Analysis Paper Series

‚Periscope’ ist eine Publikationsreihe der KAS Australien mit kurzen bzw. längeren Analysen. Ähnlich wie das eigentliche Sichtinstrument soll ‚Periscope’ unsere Kenntnisse unter Berücksichtigung verschiedener Blickwinkel erweitern. Die deutsche, europäische, australische und pazifische Perspektive soll berücksichtigt werden, um unser Verständnis von aktuellen Herausforderungen im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik, Rechtsstaatlichkeit und Energiepolitik sowie in Bezug auf wirtschafts-, sozial- und entwicklungspolitische Fragen zu erweitern.

PERISCOPE

Occasional Analysis Brief Series

Periscope’ ist eine Publikationsreihe der KAS Australien mit kurzen bzw. längeren Analysen. Ähnlich wie das eigentliche Sichtinstrument soll ‚Periscope’ unsere Kenntnisse unter Berücksichtigung verschiedener Blickwinkel erweitern. Die deutsche, europäische, australische und pazifische Perspektive soll berücksichtigt werden, um unser Verständnis von aktuellen Herausforderungen im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik, Rechtsstaatlichkeit und Energiepolitik sowie in Bezug auf wirtschafts-, sozial- und entwicklungspolitische Fragen zu erweitern.

Jahresberichte KAS Australien & Pazifik

Die Jahresberichte beinhalten eine Zusammenstellung der Veranstaltungshöhepunkte und wichtigsten Veröffentlichungen des Regionalprogramms Australien und Pazifik der Konrad Adenauer Stiftung.

Konrad Adenauer Vorlesungen

Australien & Pazifik

Mit der Konrad Adenauer Vorlesungsreihe soll das Verständnis von Deutschland und Europe in Australien und der Region erweitert werden. Seitdem die Auftaktvorlesung im November 2017 stattfand, wurde eine Reihe hochrangiger Redner präsentiert. Die renommierte jährliche Konrad Adenauer Vorlesung stellt den Höhepunkt einer dauerhaften Kooperation zwischen dem ANU Centre for European Studies (ANUCES) und der KAS Australien dar. In den letzten Jahren haben ANUCES und KAS Australien darauf hingearbeitet, Forscher und politische Entscheidungsträger zu Fragen von kritischer Wichtigkeit für Europa und Australien zusammenzubringen. Unsere gemeinsamen Veranstaltungen und Publikationen haben den Dialog unter Wissenschaftlern und Politikentscheidern gefördert, um gemeinsame Probleme und Interessen zu identifizieren. Durch die Vereinbarung einer jährlichen hochrangigen Vorlesung mit anschließender Veröffentlichung haben KAS Australia and the Pacific und das ANU Centre for European Studies ihre Partnerschaft formell bekräftigt.

Asset-Herausgeber