Veranstaltungsberichte

3. AUSTRALIA-EUROPE COUNTER-TERRORISM DIALOGUE IN BERLIN UND BRÜSSEL

"Transforming the New Threat Landscape": Die Transformation der Bedrohungsräume

Vom 4. bis 8. September fand der 3. "AUSTRALIA-EUROPE COUNTER-TERRORISM DIALOGUE" in Berlin und Brüssel in Zusammenarbeit mit dem Australian Strategic Policy Institute (ASPI) statt.

Informations- und Dialogprogramm in Nadi und Suva

Im Rahmen des neuen Tätigkeitsbereichs der KAS in Australien, Neuseeland und dem Südpazifik, unternahm das KAS Regionalprogramm Australien und Pazifik eine Projekterkundungsreise nach Nadi und Suva.

POLITISCHES DIALOGPROGRAMM NEUSEELAND MIT MDB VOLKMAR KLEIN: „Creating Momentum for Partnership“

Wellington und Auckland, 7. bis 9. Juni 2017

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchte MdB Volkmar Klein, Vorsitzender der Deutsch-Australisch-Neuseeländischen Parlamentariergruppe, Neuseeland für ein politisches Dialogprogramm mit politischen Entscheidungsträgern und Parlamentariern. Round-Table-Diskussionen mit Experten der Außen- und Sicherheitspolitik und Vertretern der Wirtschaft rundeten das Programm ab.

Wirtschaftliche und politische Herausforderungen für Australien und Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung unter Schirmherrschaft des Bundestagsabgeordneten Volkmar Klein traf am Freitag eine hochrangige australische Unternehmerdelegation der Deutsch-Australischen AHK auf Politiker und Vertreter von Ministerien, um in einem Fachgespräch über die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen für beide Länder zu diskutieren.

ECONOMIC AND POLITICAL CHALLENGES FOR AUSTRALIA AND GERMANY

Upon invitation of the Konrad-Adenauer-Foundation and under the patronage of German MP Volkmar Klein, a high-ranking delegation of Australian business leaders from the German-Australian Chamber of Commerce and Industry met with German politicians and representatives of various ministries. The aim of this expert exchange was to discuss the current political and economic challenges faced by both countries.

"Distance doesn't matter" - Politisches Dialogprogramm Australien und Deutschland

Hochrangige deutsche Delegation besucht Australien

Anlässlich der feierlichen Eröffnung des neuen Regionalprogramms Australien und Pazifik der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit Sitz in Canberra fand vom 20. bis 24. März 2017 das politische Dialogprogramm „Deutsch-australische Beziehungen und ihre Zukunftsperspektiven“ statt.

Ziemlich beste Freunde

Der australische Finanzminister Mathias Cormann sieht Deutschland und Australien als „echte Partner“

Am Donnerstag sprach der australische Finanzminister Mathias Cormann im Rahmen eines Frühstücksgesprächs in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung über die Zukunft der Deutsch-Australischen Beziehungen. Gemeinsame Werte und Überzeugungen seien die Grundlage für die erfolgreiche Zusammenarbeit, so Cormann in Berlin.

„Europa muss sich weiterentwickeln, um zu bestehen“

Australiens Außenministerin Bishop zu Gast in Berlin

Die Außenministerin Australiens, Julie Bishop, sieht Europa an einem historischen Wendepunkt. Trotz der Bedrohungen durch den Terrorismus, der Krimkrise, den Herausforderungen durch die Migration und den Folgen des Brexits, müsse das europäische Projekt erfolgreich bleiben. Nicht nur ihr Land habe ein Interesse daran, sondern Menschen überall auf der Welt. Der Kontinent müsse gemeinsam mit den USA und Australien leuchtendes Vorbild für Demokratie, Menschenrechte und Freiheit bleiben.

Parteienzusammenarbeit und politischer Dialog im Asiatisch-Pazifischen Raum

Hochrangige CDU-KAS Delegation zu Besuch in Neuseeland und Australien

Vom 4. bis 12. Februar 2016 besuchten Dr. Klaus Schüler, Bundesgeschäftsführer der CDU Deutschlands, Dr. Gerhard Wahlers, stellvertretender Generalsekretär der KAS und Frank Priess, stellvertretender Hauptabteilungsleiter Europäische und Internationale Zusammenarbeit der KAS Neuseeland und Australien, um die Kontakte zu den Partnerparteien National Party in Neuseeland und Liberal Party in Australien zu vertiefen und über gemeinsame globale Herausforderungen zu sprechen.

„Ich werbe für intensivere Beziehungen zwischen Australien und Deutschland“

Australischer Finanzminister Mathias Cormann zu Besuch in Deutschland

Australien ist nicht nur ein Kontinent mit einer vielfältigen Landschaft, sondern hat auch ein hohes wirtschaftliches und innovatives Potential. Davon ist der australische Finanzminister Mathias Cormann überzeugt und will diese Stärke weiter ausbauen. „Unsere derzeitigen Beziehungen zwischen Australien und Deutschland sind gut ausgebaut, aber noch nicht so stark wie sie sein könnten“, sagte Cormann bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. Daher warb der australische Finanzminister für intensivere und ehrgeizigere Beziehungen zwischen Deutschland und Australien.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 41 - 50 von 50 Ergebnissen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.