Seminar

Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft: Theorie und Praxis

Seminar für Führungskräfte und Aktivisten der Partei der Belarussischen Christlichen Demokratie

Die Veranstaltung setzt das Bildungsprogramm „Christlich-demokratische Politik im Alltag“ fort und ist auf die Vertiefung der Kenntnisse der Führungskräfte und der Aktivisten der BChD über die Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft gerichtet.

Details

PROGRAMM

Samstag, 12. Juli 2014

  • Ankunft der TN
  • Eröffnung der VA und Einführung ins Programm
  • Einführung: “Die Stellung und Rolle der Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft im Programm der BChD”
  • Vortrag “Ordoliberalismus und Soziale Marktwirtschaft“

Sonntag, 13. Juli 2014

  • Vortrag “Christliche Demokratie im politischen Systems Deutschlands“, F&A
  • Vortrag “Grundsätze der Sozialen Marktwirtschaft“, F&A
  • Vortrag “Wirtschaftsreformen in Deutschland nach dem II. Weltkrieg“, F&A
  • Simulation “Arbeitsgruppe der BChD zur Umsetzung der Reformierungspolitik“

Montag, 14. Juli 2014

  • Podiumsdiskussion “Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft und Sozial- und Wirtschaftsprogramm der BChD“
  • Präsentation der Simulationsergebnisse
  • Schließung der Veranstaltung, Abfahrt der TN

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kaunas, Litauen

Referenten

  • Prof. Dr. Piotr Pysz (Deutschland)
    Seminar
    13. - 15. November 2013
    Vilnius, Litauen
    Seminar zum Thema "Christliche Demokratie in Deutschland und Belarus" (Vilnius, 13-15.11.2013)

    Partner

    Bereitgestellt von

    Auslandsbüro Belarus