Diskussion
ausgebucht

Wichtigste politische Entwicklungen in Belarus

Diskussion in London

Am 29. November 2017 veranstaltet der britische Think Tank Chatham House gemeinsam mit Minsk Dialogue Initiative und dem Auslandsbüro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Diskussion zum Thema „Wichtigste politische Entwicklungen in Belarus“.

Details

Belarus genoss eine erhöhte Aufmerksamkeit der internationalen Gemeinschaft während der Militärübungen ZAPAD 2017 im September. Es entstanden zahlreiche Fragen nach Moskaus Ambitionen gegenüber Belarus und Minsks Vorhaben. Im Rahmen der Diskussionsveranstaltung werden internationale Experten die gegenwärtigen innen- und außenpolitischen Entwicklungen in Belarus besprechen. Die Veranstaltung wird aus zwei Diskussionsrunden bestehen, die den folgenden Themen gewidmet werden:

1. Tagung: Innenpolitik

  • Stand der Wirtschaft

  • Stand der Opposition und Zivilgesellschaft

  • Hat die Opposition eine Strategie?

  • Existiert in Belarus eine Zusammenarbeit zwischen dem Staat und der Zivilgesellschaft?

2. Tagung: Außenpolitik

  • Beziehungen mit Russland, einschließlich sicherheitspolitischer Verbindungen

  • Beziehungen mit der Europäischen Union

  • Wie sieht die außenpolitische Strategie Minsks aus und was sind deren Auswirkungen auf die regionale Sicherheit?

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

London, Großbritannien

Referenten

  • Dr Wolfgang Sender
    • Andrey Kazakevich
      • Dzmitry Kruk
        • Artyom Shraibman
          • Keir Giles
            • Dzianis Melyantsou
              • Yauheni Preiherman
                • Georgina Wright
                  • Orysia Lutsevych
                    Kontakt

                    Dr. Wolfgang Sender

                    Dr

                    Leiter des Auslandsbüros Belarus

                    wolfgang.sender@kas.de + 370 52 629475 + 370 52 122294

                    Partner

                    Bereitgestellt von

                    Auslandsbüro Belarus